Blumen

Korfu im Herbst

Ist es eine gute Idee, im Herbst nach Korfu zu reisen? Ja, denn das Wetter ist meist noch warm und sonnig und die Wassertemperatur ist angenehm. Ein Erfahrungsbericht über einen Pauschalurlaub.

Botanischer Garten der JGU Mainz

Der Botanische Garten Mainz befindet sich auf dem Gelände der Johannes Gutenberg Universität. Er dient als Lehrgarten, ist aber öffentlich zugänglich.

Fotogene Balkonblumen

Frühling auf dem Balkon Heute Morgen habe ich ein paar taubenetzte Blumen auf meinem Balkon fotografiert. Mein Mann machte mich auf diese Schönheiten aufmerksam, denn er weiß um meine Blümchenliebe. Wie gefallen sie euch?

99 Dinge, die man in Mainz machen kann

99 Dinge, die man in Mainz machen kann Mainz gehört (noch) nicht zu den Top 10 Städtereise-Destinationen in Deutschland, dabei kann man in der Stadt am Rhein einiges unternehmen und erleben. Die Mainzer sind gesellig. Das aktuelle Stadtmarketing hat sich auferlegt, das #mainzgefühl in die Deutschen Herzen zu pflanzen und gedeihen zu lassen. Ob Alt …

99 Dinge, die man in Mainz machen kann Weiterlesen »

Der Verna Park in Rüsselsheim

Vom Garten der Familie Verna zum öffentlichen Park 1839 kauften Ludwig und Wilhelmina von Verna das Rüsselsheimer Amtshaus plus Garten. Freiherr Ludwig starb jedoch sehr früh durch einen Reitunfall und so kümmerte sich seine Witwe Wilhelmina um den Erhalt des Anwesens. Sie ließ den Garten im Stil eines Englischen Gartens anlegen. Eine Kapelle wurde ebenfalls …

Der Verna Park in Rüsselsheim Weiterlesen »

10 Tipps für Singapur, die nichts kosten

Gratis Aktivitäten in Singapur Asiatische Länder sind preisgünstig für Europäer. Daher werden sie so gerne von Backpackern bereist. Singapur bildet da allerdings die Ausnahme. Die Metropole an der südlichen Spitze der malaiischen Halbinsel ist ein wichtiges Finanzzentrum. Und wo internationale Banken und Finanzfilialen ansässig sind, ist es nicht günstig. Egal welche Vorurteile du über Singapur …

10 Tipps für Singapur, die nichts kosten Weiterlesen »

Das Rosarium im Regionalpark Rhein-Main

Das Rosarium – ein Rosenparadies Bereits seit 1997 gibt es am Rande Hattersheims das Rosarium. Für mich als Blumenliebhaber ist es ein kleines Paradies. Auf 10.000m² blühen hier mehr als 6.500 Rosen. Gepflegt werden die Beete teilweise von Rosenpaten.