Bemerkenswert

Jubiläums-Mitmach-Aktion „Ein Buch wandert durch die Welt“

„Jubiläumsartikel“

Heute ist es soweit: ein kleines Jubiläum steht an. Mein 50ster Blogpost. Dabei ist das nicht wirklich ein Grund zum Feiern, oder? Ganz schnell könnte man auf die Idee kommen, dass es „die Masse macht“. Dabei kommt es mir darauf gar nicht an. Manchmal schreibe ich kurz hintereinander mehrere Beiträge, dann wieder habe ich gar keine Lust dazu. Gelegentlich sind die Texte 2000 Wörter lang, dann ist es eher ein Fotospaziergang. Ich schreibe „wie mir der Schnabel gewachsen ist“ – persönlich – so wie ich bin.

Wie letztens, wo ich über die Reisebloggerpacklisten persifliert habe. Ich mag auch Überschriften, wie „Die 10 besten Reiseziele der Welt“ nicht wirklich, da mir damit die Individualität verloren geht. Außerdem erinnern mich diese Headlines (ja, ein Anglizismus!) zu sehr an BILDzeitungsniveau. Aus Spaß werde ich das aber bestimmt auch mal ausprobieren🙂

Lange Einleitung, völlig sinnbefreit, da sie mit dem, was ich heute anregen möchte, gar nichts zu tun hat. Denn diese Aktion ist mein voller Ernst! Da ich dieses kleines Jubiläum feiere, möchte ich euch nicht nur mit einer Geschichte beglücken, sondern animieren, aktiv zu werden.

 

Bücher müssen wandern – mitnehmen, lesen, ablegen!

„Jubiläums-Mitmach-Aktion „Ein Buch wandert durch die Welt““ weiterlesen

Bemerkenswert

~ Das Bild und die 1000 Worte ~

Mein Weg zum kleinen Glück – eine wahre Geschichte

Lange habe ich mit mir gerungen, ob ich diesen Artikel schreiben und veröffentlichen soll. Doch inzwischen bin ich überzeugt, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist. Bisher konnte ich das Thema nicht in Worte fassen. Es ist ein sehr persönlicher Artikel, emotional. Daher bitte ich um Entschuldigung, wenn Satzstellung, Rechtschreibung usw. Nebensache sind. Ich werde es in einem Rutsch runterschreiben, dann ist es für mich stimmig.

Ich habe mich entschieden, an der Blogparade von Igor und seinem Blog  7Kontinente teilzunehmen und die Geschichte hinter meinem Lieblingsbild aus Tasmanien zu erzählen. Tasmanien hat mich zurück ins Leben gebracht und verändert. Daraus ist eine ganz besondere „Liebe“ geworden. Mein Foto findet ihr weiter unten (wobei das Headerbild neben ganz vielen anderen auch zu den Lieblingsbildern gehört), doch zuerst folgt:

Die Vorgeschichte

Was wie ein Märchen anfängt, ist in Wirklichkeit gar keines. „~ Das Bild und die 1000 Worte ~“ weiterlesen

Die ultimative Packliste: für Minimalisten

Eine Packliste für alle Eventualitäten

Oh nein! Nicht doch! Die einmillionste Koffer-/Rucksackpackliste. Musste ich auch noch auf diesen Zug aufspringen? Ja! Ich muss, denn mit allen bisherigen Listen bin ich unzufrieden. Mir steht fast immer zuviel darauf. 10 T-Shirts, 6 Paar Socken, 1 kg Medikamente gegen Sodbrennen….

Da muss was Neues her. Etwas, dass wirklich innovativ, minimalistisch und gleichzeitig nachhaltig sein würde (Nachhaltigkeit ist in der heutigen Zeit ganz wichtig!).

Endlich! Da ist sie!

Unbenommen hat jeder Reiseblogger die beste, einzigartigste, tollste, praktischste, ultimativste Pack- und/oder Checkliste online. Nur ich nicht. Bis jetzt. Das musste geändert werden.

Stunden-, ach was schreibe ich monatelang habe ich mir Gedanken dazu gemacht, um euch eine individuelle, für alle Bedürfnisse angepasste Liste zu präsentieren. Sie musste für Backpacker genauso optimal wie für Trolleyreisende sein.

Mein Anspruch war hoch.

„Die ultimative Packliste: für Minimalisten“ weiterlesen

Summer in the City

Der perfekte Sommer in der Stadt

Während viele dem Sommer zu Hause entfliehen, sich mit knatschenden Kindern im Fond in den Autobahnstau einreihen, am Flugschalter auf’s Einchecken warten, wie die Sardinen am überfüllten Sandstrand des Urlaubsziels einen Schattenplatz unterm Sonnenschirm suchen oder sich mit anderen Touristen ums letzte Salatblatt am All-inclusive-Buffet streiten, bleibe ich daheim.

Natürlich würde ich auch gerne verreisen, aber bei mir ist gerade „Hochsaison“ und ich lasse meinen Kolleginnen, die auf die Schulferien angewiesen sind den Vortritt. Der Herbst ist in Deutschland für mich sowieso eher trist, sodass ich lieber dem Novembernebel entfliehe. Denn: Sommer in der Stadt kann super sein. „Summer in the City“ weiterlesen

Blogroll – entdecke andere Blogs

Auf dieser Seite stelle ich euch ab und zu Blogs und interessante Links vor, die mich persönlich ansprechen oder begeistern. Das hat nicht nur mit dem Thema Reisen zu tun. Für die Linkinhalte übernehme ich keine Verantwortung.

Blogs

Reiseblogs: „Blogroll – entdecke andere Blogs“ weiterlesen

Sparen in Stadt und Land

Viele Städte haben sie – die Touristenkarten. Nicht nur in der Ferienzeit sind sie beliebt. In der Regel kann man durch den Erwerb die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos nutzen und bekommt zudem noch Rabatte auf Eintrittspreise bei Museen, Theatern, Tierparks, botanische Gärten und anderen Sehenswürdigkeiten. Manchmal sind Stadtrundfahrten, Bootstouren oder Seilbahnen inkludiert.

Darüber hinaus spart man gewöhnlich bei Restaurantbesuchen, Shoppingtouren und Freizeitparks bares Geld. Oft spart man noch mehr, wenn man das Ticket vorab schon online bestellt. Für gewöhnlich gibt es die Karten als Ein- oder Mehrtageskarten. „Sparen in Stadt und Land“ weiterlesen

Altstadtrundgang durch Limburg/Lahn

Willkommen in Limburg an der Lahn!

Bei einem Altstadtspaziergang am vergangenen Samstag kam meine Kamera zum Einsatz. Heute gibt es mal keinen ausführlichen Reisebericht, sondern eine Fotoreportage mit wenig Informationen.

Limburg 2
Kanaldeckel gibt es auch hier

„Altstadtrundgang durch Limburg/Lahn“ weiterlesen

Bitte lächeln! Highlights vom 1. Halbjahr 2016 – Fotoparade

Quasi in letzter Minute schaffe ich es nun, diesen Beitrag fertig zu stellen und zu veröffentlichen, denn morgen ist „Annahmeschluss“🙂

Michael von Erkunde die Welt hat zur Fotoblogparade aufgerufen. Dabei geht es darum, die schönsten Foto’s des ersten Halbjahres 2016 auszuwählen. Sieben Kategorien sollten dabei Beachtung finden:

  • “Bunt”
  • “Schwarz-Weiß”
  • “Tierisch”
  • “Licht”
  • “Fahrzeug”
  • “Natur”
  • „Lieblingsbild“

Die Auswahl fällt nie leicht, hat man doch zu jeden Bild einen ganz eigenen Bezug. Was ich darauf sehe, seht ihr vielleicht gar nicht. Ihr achtet vielleicht auf ein ganz anderes Detail. Aber diesmal will ich nicht zuviel quatschen, sondern die Bilder für sich sprechen lassen. Schon geht es los: „Bitte lächeln! Highlights vom 1. Halbjahr 2016 – Fotoparade“ weiterlesen

Mainz am Rhein

Mainz am Rhein

Weck‘, Worscht un‘ Woi, wer des nit versteht, der kann koi Meenzer soi!

Helau, in einer der feierfreudigsten Städte Deutschlands. Gründe zum Feiern gibt es in Mainz genug und wenn nicht, dann wird eben einer aus der Taufe gehoben. Wie dieses Jahr, als der Rosenmontagszug aufgrund eines angekündigten Sturms aus Sicherheitsgründen das erste Mal in seiner langjährigen Geschichte abgesagt werden musste. Mainz ohne Fassenachtsumzug? Nein, undenkbar. Also wurde der Umzug kurzerhand in den Mai verlegt. Rosenmontag am Muttertag’s Sonntag – das gibt’s nur hier!

Kommt mit mir auf einen Rundgang durch die Stadt am Zusammenfluss von Rhein und Main. Was macht diese Stadt aus? Kunst, Kultur, Kurioses…Darüber hinaus gibt es ein paar kulinarische Geheimtipps und ich werde am Schluss noch ein Wort zum öffentlichen Nahverkehr verlieren. „Mainz am Rhein“ weiterlesen

Der Große Sand in Mainz (NSG)

Großer Sand 5

Wochenende. Sonnenschein. Freizeit. Draußenweh. Natur.

Was macht man mit seinem angebrochenen Wochenende, wenn das Wetter stimmt, alle Hausarbeiten erledigt sind und man das Gefühl hat, raus zu müssen, bevor man am Abend verabredet ist?

Mich hat es ins Naturschutzgebiet (NSG) Der Große Sand in der Nähe gezogen. Wundersam, dass ich noch nie dort war, obwohl ich nun bereits seit über 20 Jahren in der Gegend wohne und der Große Sand im Stadtrandgebiet von Mainz liegt. Empfohlen wurde mir ein Spaziergang schon mehrfach, aber mein innerer Schweinehund hielt mich bisher davon ab, meine gewohnten Pfade zu verlassen. Doch ich will mich ändern und offen für Neues sein und es fängt mit kleinen Schritten an. „Der Große Sand in Mainz (NSG)“ weiterlesen