Skulpturenpark Eschborn (+ Alltagsmenschen Sonderausstellung)

Der Skulpturenpark in Eschborn

Eschborn ist eine Kleinstadt im ländlichen Dunstkreis zu Frankfurt am Main. Bisher war mir Eschborn nicht wirklich einen Ausflug wert, doch dann las ich bei Facebook von der Sonderausstelllung Alltagsmenschen der Künstlerinnen Christel und Laura Lechner. Die Fotos der lebensgroßen Betonfiguren sprach mich an und so beschloss ich, mir diese mal aus der Nähe anzusehen. Praktischerweise stehen mehrere davon im Skulpturenpark, den man das ganze Jahr über kostenlos besuchen kann. So kann man zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Oder eigentlich sogar 3, denn man kann die Strecke von Niederhöchstadt nach Eschborn mit einem Spaziergang oder einer Radtour entlang des Westerbachs verbinden. Dieser Ausflug eignet sich für Kunstinteressierte, aber auch für Familien mit Kindern. Die werden ihren Spaß haben.

Weiterlesen “Skulpturenpark Eschborn (+ Alltagsmenschen Sonderausstellung)”

Schwarzwald Schnitten

Für Gäste zum Kaffee

Der Name läßt vermuten, dass dieser Kuchen aus Baden-Württemberg stammt. Allerdings ist es eine hessische Erfindung.

Dennoch soll der Kuchen an den traditionellen Bollenhut unverheirateter Damen aus dem Schwarzwald erinnern. Die Strohhüte sind mit roten, unterschiedlich großen Wollkugeln verziert.

Wer ein bisschen mehr über diese Kopfbedeckung erfahren möchte, kann das gut bei wikipedia nachlesen.

Wie immer könnt ihr das Rezept auch runterladen und ausdrucken, wenn ihr mögt.

Weiterlesen “Schwarzwald Schnitten”

[Kanaldeckel-Geschichten] Rüsselsheim am Main

Das Stadtwappen Rüsselsheims

Ein neues Jahr, eine neue Kanaldeckel-Geschichte. Wobei das nicht ganz stimmt, denn genau genommen stelle ich euch sogar zwei besondere Kanaldeckel vor, die ich in Rüsselsheim gefunden habe.

Diesen Kanaldeckel findet man am Eingang zur Schäfergasse, von der Frankfurter Straße aus. Es zeigt das Stadtwappen. Dabei handelt es sich um einen im Original silbernen Doppelhaken mit zwei Sternen. Dieser wird fälschlicherweise oft mit einer Wolfsangel verwechselt. Da die Enden nicht spitz zulaufen, handelt es sich beim Rüsselsheimer Doppelhaken um eine Hausmarke bzw. ein Gemarkungszeichen.

Weiterlesen “[Kanaldeckel-Geschichten] Rüsselsheim am Main”

Erkunde die Welt mit der ReiseEule 2020

Bilder eines Jahres

Jeder weiß, dass wir an Neujahr noch nicht ahnten, dass 2020 ganz anders verlaufen würde, wie gedacht. Ich bzw. wir hatten natürlich schon Reisepläne geschmiedet, die letztlich alle über den Haufen geschmissen wurden. Man soll ja flexibel bleiben.

Umso mehr freut es mich, dass wenigstens Michael von Erkunde die Welt beständig bleibt und trotz allem seine jährliche Blogparade stattfinden lässt. Ein bisschen anders als sonst, aber keineswegs weniger attraktiv.

Normalerweise gibt er 6 Kategorien vor, zu denen man dann möglichst passende Bilder und Erlebnisse beiträgt. Diesmal kann man seine nachträglich eingefügten Kategorien kalt, monochrom, Weite, Heimat, abgedreht und maskiert nutzen, aber man kann sich auch einfach alles von der Seele schreiben, was dieses Jahr so bewegend war. Und das mache ich jetzt. Bei mir gab es Tiefen, Täler, Ebenen und Höhen.

Bei meiner immerhin achten Teilnahme gibt es diese Mal Herzensbilder und eine kleine Jahreschronik von mir.

Weiterlesen “Erkunde die Welt mit der ReiseEule 2020”

Reise Adventskalender Typisch Hessen

Weihnachts-Countdown

Wer kennt es nicht: “Advent, Advent, ein Lichtlein brennt”. Bald ist es wieder soweit und der Duft nach Zimt und Plätzchen zieht durch die Wohnungen. Wie üblich kommt Weihnachten ganz plötzlich daher, ohne weitere Vorankündigung. Alle Jahre wieder…

Eine schöne Tradition die Vorweihnachtszeit zu verkürzen sind Adventskalender. Kinder freuen sich immer noch über Schokoladenkalender, aber bei uns Erwachsenen darf es gerne auch etwas kreativer sein. Michelle hat auf The Road most Traveled bereits einige länderspezifische Adventskalenderideen gesammelt. Zum Beispiel für Finnland- oder Singapurfans. Und nun sammelt sie weitere Ideen für Weltenbummler und Reiselustige.

Weiterlesen “Reise Adventskalender Typisch Hessen”

Hessen Quiz – 10 knifflige Fragen

Was weißt du über Hessen?

Hessen ist meine Heimat. Hessen ist grün und hat viele Sehenswürdigkeiten. Mit Frankfurt am Main haben wir eine bedeutende Finanzmetropole im Rhein-Main-Gebiet. Doch auch in den Regionen Nord-, Mittel-, Ost-, West-, Ober- und Südhessen gibt es einiges zu entdecken.

Manche Fakten sind sicherlich bekannt, von anderen hat man noch fast nichts gehört. Teste dein Wissen über Hessen. Aber Achtung: Lies die Fragen ganz genau durch.

Weiterlesen “Hessen Quiz – 10 knifflige Fragen”

Hausgemachte Burger in Wiesbaden

Burger ist nicht gleich Burger

Unbezahlte Kooperation

Transparenzhinweis: Dieser Artikel wurde weder beauftragt noch bezahlt. Die Mahlzeiten haben wir immer selbst finanziert. Ich teile nur meine persönliche Meinung mit. Ich danke dem Graveyard Burger Guys Team für die freundliche Genehmigung eines Berichts inkl. Fotos.

Geöffnet Di-Fr 11-18 Uhr, Sa 12-17 Uhr; Tel: 0160-94400222

Blue Bacon Burger mit Süßkartoffel-Pommes und hausgemachten Dips

Ich bin kein großer Burgerfan, es sei denn, sie sind hausgemacht und wirklich lecker. In Wiesbaden-Erbenheim haben wir endlich einen Burgerimbiss gefunden, bei dem die Qualität stimmt.

Ben und Marc betreiben Graveyard Burger Guys mit Herzblut und Leidenschaft, im Schatten des Friedhofs. Daher auch der skurril anmutende Name. Genau genommen findet man den Imbiss im Hof der Baumschule/Gärtnerei Schneider.

Weiterlesen “Hausgemachte Burger in Wiesbaden”

[Kanaldeckel-Geschichten] Mörfelden-Walldorf

Eine Doppel-Gemeinde

Walldorf und Mörfelden sind zwei Gemeinden im Rhein-Main-Gebiet. Von hier aus ist man innerhalb weniger Minuten am Flughafen. Frankfurt wollte in den 1970er Jahren die Städte eingemeinden, aber diese entschieden sich dagegen und schlossen sich zur Doppelgemeinde Mörfelden-Walldorf zusammen. Seit dem 1.1.1977 gibt es nun diese Stadt, die Waldfelden genannt wurde, aber bereits ein Jahr später in Mörfelden-Walldorf umgenannt wurde.

Weiterlesen “[Kanaldeckel-Geschichten] Mörfelden-Walldorf”

Hessen – 35 Fakten über die Mitte Deutschlands

Hessen – Heimatliebe

Hessen ist meine Heimat. Geboren wurde ich in einer Klinik am Rande von Nord- zu Osthessen, in Rotenburg an der Fulda. Aufgewachen bin ich in Nordhessen, in Melsungen. Meine erste Ausbildung habe ich in Bad Schwalbach, Eltville und Idstein absolviert. Danach hat es mich ein bisschen durch die Welt getrieben, dann bin ich einige Male umgezogen – habe Abstecher in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz hinter mir – bis es mich 1995 zur zweiten Ausbildung zurück nach Hessen verschlagen hat. Im Dunstkreis der Landeshauptstadt Wiesbaden bin ich hängen geblieben und lebe seit Mitte der 1990er Jahre im hessischen Teil von Mainz (->nähere Infos dazu).

Ihr seht, ich bin Hessen sehr verbunden. Ich finde mein Bundesland wunderbar. Mit Frankfurt haben wir eine wichtige, zentrale Finanzmetropole im Rhein-Main-Gebiet und der Internationale Rhein-Main Flughafen ist eines der wichtigsten Drehkreuze in Europa.

Weiterlesen “Hessen – 35 Fakten über die Mitte Deutschlands”

Meine Top 5 der Mainzer Fastnachtslieder

Rucki zucki!

Es ist Fastnacht in Mainz und spätestens ab Weiberfastnacht wird wieder überall geschunkelt und lauthals mitgesungen. Dieses Jahr war ich bereits auf zwei Fastnachtssitzungen – die Eulenspiegelsitzung in Mombach und die Sitzung der Eiskalten Brüder in Gonsenheim – habe viel gelacht, getanzt und gesungen. Das hat mich auch auf die Idee gebracht, euch mal meine liebsten Lieder vorzustellen.

Es gibt so viele Songs rund um Karneval, Fasching, Fastnacht und ich finde auch einige Lieder der Kölner Konkurrenz ganz toll. Die Karawane zieht weiter, Viva Colonia oder Superjeilezick sind bundesweit bekannt und auch bei mir beliebt. Es geht also rund und der Höhepunkt der Kampagne 2020 steht bevor und wer mag kann ja mal in meine Auswahl reinhören.

Hinweis: In diesem Fall habe ich auf Links von Youtube zugegriffen. Bitte den Datenschutz von Youtube beachten (s. dort)

Weiterlesen “Meine Top 5 der Mainzer Fastnachtslieder”