Der sagenumwobene Blautopf

Der Blautopf – Baden-Württembergs farbintensivster See

Wer in Ulm ist, sollte unbedingt einen Abstecher nach Blaubeuren zum Blautopf einplanen. Jeder spricht über die Blaue Lagune in Island, dabei steht der Blautopf mit seiner intensiven blau-grünen Farbgebung dem isländischen Gewässer in nichts nach.

Spiegelung des Klosters Blaubeuren im Blautopf

Um den kleinen, idyllischen See ranken sich einige Märchen und Mythen. Jetzt im Herbst ist es fast menschenleer am Blautopf, somit kann man das Panorama voll genießen. Der Morgennebel waberte noch durch die Baumkronen, die bunten Blätter bildeten einen herrlichen Kontrast zum Wasser und da es windstill war, spiegelte sich der Kirchturm des anliegenden Klosters perfekt im See.

Weiterlesen “Der sagenumwobene Blautopf”

Ruine/n – Royuschs Fotochallenge

Ruine mit Charme

Ein griechisches Landhaus mit Ausblick auf das Mittelmeer – traumhaft schön. Doch heute ist es nur noch eine Ruine. Warum? Das weiß niemand. Vielleicht, weil es keinen direkten Zugang zum nebenan liegenden Sandstrand gibt. Vielleicht war es auch gar keine Villa, sondern nur eine steinerne Scheune….

Weiterlesen “Ruine/n – Royuschs Fotochallenge”

Rezension: FoodFotografie (+Buchverlosung)

FoodFotografie aus dem mitp-Verlag

Wirkungsvolle Fotos mit einfachem Equipment

Autor: Cliff Kapatais

Werbung/Buchrezension

Inhalt lt. Verlagshomepage:

Wenn uns beim Anblick eines Foodfotos schon das Wasser im Mund zusammenläuft, hat der Fotograf alles richtig gemacht.

Cliff Kapatais zeigt in diesem Buch, wie dir mit wenig Aufwand stimmungsvolle Foodfotos gelingen. Er stellt das nötige Equipment sowie die grundsätzliche Kameratechnik vor und legt dabei besonders Wert darauf, dass man keine teure und ausgefallene Technik braucht. Weiterhin geht er auf die Praxis beim Lichtsetup und die Grundlagen für eine gelungene Bildkomposition ein. Du erhältst zahlreiche Tricks und Kniffe für das Foodstyling und erfährst, wie du mit verschiedenen Hintergründen und Requisiten ausgefallene Stimmungen kreierst und das Essen ausdrucksstark darstellen kannst. Außerdem gibt der Autor hilfreiche Einblicke in seine Erfahrungen bei der Planung und Durchführung eines Shootings.

Anhand zahlreicher Praxisbeispiele zeigt Cliff Kapatais unter anderem, wie sich eine Tomate von allen Seiten in Szene setzen lässt und wie du Schokomuffins »dark and moody« per Kamera »anrichtest«. Tipps zu Besonderheiten der Foodfotografie sowohl zu Hause als auch im Restaurant sowie die Nachbearbeitung und Bildretusche für den letzten Schliff runden das Buch ab.

Weiterlesen “Rezension: FoodFotografie (+Buchverlosung)”

Die Baumgeister der Steckeschlääferklamm (+ 2 Burgen)

Die Steckeschlääferklamm bei Waldalgesheim

Glaubst du an Geister, Elfen oder andere mystische Wesen? In Island ist das ganz normal. Da werden sogar Straßen umgeleitet, weil sie durch ein Elfengebiet gehen. Die meisten Deutschen sind wohl eher Realisten. Mystische oder fantastische Bücher sind ok, aber der Glaube an Fabelwesen ist abwegig. Dabei gibt es sie – die Baumgeister. Dafür muss man sich nach Rheinhessen in die Nähe von Bingen, genauer nach Waldalgesheim begeben. Dort im Wald wachen sie über die Steckeschlääferklamm.

Eingang zu Steckeschlääferklamm

Die Klamm ist nur ca 1 km lang und in beide Richtungen begehbar. Wanderfreunde können die Strecke erweitern und kombinieren. Ich habe mich für die Runde Steckeschlääferklamm->Morgenbachhütte->Schweizerhaus->Burg Rheinstein->Burg Reichensteinblick->Morgenbachtal->Steckeschlääferklamm entschieden und darüber berichte ich jetzt.

Weiterlesen “Die Baumgeister der Steckeschlääferklamm (+ 2 Burgen)”

Rezension: Tante Emma und der Schnee-Express

Tante Emma und der Schnee-Express aus dem Conbook-Verlag

Wie Emma mit ihrer kleinen Nichte Lia die Eisenbahn in die Arktis nahm

Autorin: Emma Bessi

Werbung/Buchrezension

Inhalt lt. Verlagshomepage:

Unterwegs zum nördlichsten Bahnhof Europas

Die schusselige Geschichtsstudentin Emma und ihre sechsjährige Nichte Lia sind unzertrennlich. Als sich Lia im dürren Hitzesommer über das Schneeaufkommen in ihrem Kinderbuch wundert, hecken Tante und Nichte einen besonderen Plan aus. Sie wollen mit der Eisenbahn an einen Ort reisen, an dem es so viel Schnee gibt wie in dem Buch – zum Nordpol oder so nah an ihn heran, wie es eben geht. Emma bucht ein Interrail-Ticket, und so macht sich unser Gespann von Wuppertal auf den Weg ins norwegische Narvik.

Unterwegs geraten sie in die schrägsten Situationen: Lia quatscht ohne Scheu fremde Menschen an und bringt Emma beim Zoll in die Bredouille, sie schummelt beim Kartenspielen und unterhält das Zugabteil mit ihrer Neuinterpretation eines Karnevallieds. Doch Lia wird für Emma auch zur unentbehrlichen Komplizin, wenn es mit dem Umsteigen mal wieder knapp wird. Sie kann sich für die Natur, die kleinen und großen Menschen und sogar die zeitgenössische Kunst in Skandinavien begeistern – und Emma lernt die Welt wieder durch die Augen eines Kindes zu sehen.

Jede Nacht fallen sie müde und endlos glücklich in ihre fahrenden Betten und freuen sich darauf, dass auch der nächste Tag wieder eine Antwort auf eine von Lias unzähligen Fragen bringt.

Weiterlesen “Rezension: Tante Emma und der Schnee-Express”

[MeinMainz] Geopfad Weisenau

Geopfad Weisenau

Jahrelang wurde in Mainz-Weisenau Kalk abgebaut. Diesen brauchte man, um Zement herzustellen. Inzwischen renaturiert man dieses Gebiet. Der Geopfad führt durch die Erdzeitgeschichte der Gegend. Auf 12 Infotafeln erfährt man einiges über die Geologie, den Kalksteinabbau und vieles mehr. Kalli Kalk führt die Kinder durch das Gebiet und versucht sie zu begeistern.

Übersichtstafel am Eingang des Geopfades
Weiterlesen “[MeinMainz] Geopfad Weisenau”

Schloss und Schlosspark Biebrich

Romantisches Schloss Biebrich in Wiesbaden

Hallo meine treuen Leserinnen und Leser. Obwohl ich in einem Wiesbadener Stadtteil wohne, habe ich noch nie über unsere hessische Landeshauptstadt geschrieben. Die Nähe zur rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz und die Liebe zu meiner Wahlheimat ist der Umstand zu verdanken, dass ich Wiesbaden bisher links liegen ließ (obwohl wir rechtsrheinisch liegen – Wortspiel, hihhi). Doch das ändere ich jetzt.

Ich nehme euch mit auf einen Spaziergang durch den Schlosspark Biebrich, erzähle euch etwas über die Geschichte des Schlosses und des Parks und versuche euch für dieses Ausflugsziel zu begeistern.

Direkt am Rheinufer in Wiesbadens Stadtteil Biebrich befindet sich das wunderschöne, repräsentative Barockschloss der Herzöge von Nassau. Die große Freitreppe wird gerne für Auftritte der Landesregierung genutzt. Auch Brautpaare lassen sich hier gerne ablichten, aber dabei muss man beachten, dass diese eigentlich nicht frei zugänglich ist, sondern der Einwilligung des Betreibers des Restaurants Schlossküche bedarf.

Weiterlesen “Schloss und Schlosspark Biebrich”

Deutschland Quiz

Was weißt du über Deutschland?

18 Fragen über unser Heimatland

Deutschland ist schön und seit der Coronapandemie reisen wir Deutschen gerne wieder im eigenen Land umher. Dabei bleiben sicher ein paar Fakten im Gedächtnis. Teste dein Wissen über Deutschland und teile dein Ergebnis mit deinen Freunden.

Grundsätzlich gibt es immer nur eine richtige Antwort. Setze dort einen Haken. Die richtige Antwort wird grün dargestellt, falsche Antworten werden rot. Am Ende siehst du deine Gesamtauswertung.

Lies dir die Fragen genau durch. Manche sind etwas tricky. Und jetzt: Viel Spaß!

Deutschland Quiz

Ganz einfach. Wieviele Bundesländer hat Deutschland?
Wie heißt die schleswig-holsteinische Landeshauptstadt?
Welche Märchenfigur(en) findet man mehrfach in Bremen?
Niedersachsen: In Varel gibt es die angeblich kleinste Kneipe Deutschlands. Wie heißt sie?
Welches Museum gibt es nicht in Hamburg?
Welche Stadt liegt nicht in Mecklenburg-Vorpommern?
Wie heißt der berühmte Komiker aus Brandenburg?
Berlin ist durchzogen von Flüssen. Welche Nebenflüsse münden in die Spree?
Welches Weinanbaugebiet gehört nicht zu Rheinland-Pfalz?
Hessen liegt mitten in Deutschland. An welches Bundesland grenzt Hessen jedoch nicht?
Was gehört in Thüringen nicht zum UNESCO-Weltkulturerbe?
Wie heißen die drei größten Städte in Sachsen?
Wie heißt der höchste Berg in Sachsen-Anhalt?
Saarland: Welchen Ortsnamen gibt es nicht?
Nordrhein-Westfalen hat den Nationalpark Eifel. Wieviele Naturparks gibt es außerdem in NRW?
Baden-Württemberg: Von wann bis wann stellte immer die CDU den Ministerpräsidenten?
Welche beiden Bundesländern bezeichnen sich außer Bayern noch als Freistaat?
Zum guten Schluss: In welchem Jahr war mit dem geteilten Deutschland Schluß und man feierte die Wiedervereinigung?
Deutschland Quiz
You got {{userScore}} out of {{maxScore}} correct
{{title}}
{{image}}
{{content}}

Ein Wochenende in Bamberg

Bamberg an einem Wochenende

Bamberg gehört seit 1993 zum UNESCO-Welterbe. Die Altstadt mit den Fachwerkhäusern und dem sehenswerten, alten Rathaus hat uns und unseren Freunden gut gefallen. Wir waren von Freitag bis Sonntag in der fränkischen Stadt an der Regnitz und davon berichte ich heute. Gerne teile ich meine Tipps zum öffentlichen Nahverkehr, den Sehenswürdigkeiten, den kulinarischen Köstlichkeiten, aber auch, wo wir einen Reinfall erlebt haben.

Zentrum Welterbe Bamberg
Weiterlesen “Ein Wochenende in Bamberg”

[Kanaldeckel-Geschichten] Dresden

7 Sehenswürdigkeiten Dresdens

Endlich eine neue Kanaldeckel-Geschichte! Dresden hat zwei verschiedene Schmuckdeckel im Stadtgebiet und noch weitere Schachtabdeckungen, die ich gar nicht alle fotografieren konnte. Der folgende Gullydeckel mit 7 Sehenswürdigkeiten ist noch recht neu. Erst seit 2017 kann man ihn an verschiedenen Stellen, wie in der Augustusstraße wo er zuerst verlegt wurde, bewundern.

7 Sehenswürdigkeiten in Dresden auf dem Gullydeckel

Rund 200 Euro kostet dieses Prachtstück, welches im Westen Nahe Hannover hergestellt wird. Designt wurde es von Peter Scharfe. Die Idee dazu hatte D. Kalweit von der Dresdener Stadtentwässerung, als er die mit den Berliner Kanaldeckeln verzierten T-Shirts der Raubdruckerein sah. Was Berlin kann, kann Dresden schon lange. Seit 2018 verteilen sich 50 dieser Kanaldeckel im Stadtgebiet Dresdens.

Weiterlesen “[Kanaldeckel-Geschichten] Dresden”