[Fotoparade] Buchtitel als Foto umgesetzt

 

„Hiermit lade ich Euch zu meiner Foto-Challenge ein. Unten stehen 9 Buchtitel die ein passendes Foto suchen. Lasst Eurer Fantasie freien Lauf und gibt den Namen Gesichter. Ob Ihr dabei den Titel, den Inhalt, oder eine eigene Interpretation nehmt,  http://travellife.blog/foto-challenge.“

Als ich diese Idee bei Ines von Gin des Lebens entdeckte, musste ich sofort auf die Seite von Selda gehen und mir die Bedingungen anschauen. Ich lese super gerne und ich fotografiere gerne. Beides zu kombinieren ist eine außergewöhnliche Idee, die mich begeistert. Deshalb nehme ich daran teil.

1. Das Café am Rande der Welt

John Strelecky

DSC_2178

Diese sauleckere Lemontarte mit Zitronensorbet durfte ich am Rande Welt in Swansea, Tasmanien/Australien genießen. Meine ReiseEule musste leider ein wenig neidisch zuschauen.

„[Fotoparade] Buchtitel als Foto umgesetzt“ weiterlesen

Erkunde die Welt mit der ReiseEule – Fotoparade 01/2017

Es war einmal…

ein ambitionierter Blogger – in diesem Fall Michael von Erkunde die Welt – der einen Traum hatte. Er wollte gerne die Reisebloggergemeinschaft untereinander vernetzen und in fotografischen Erinnerungen schwelgen. Eines Tages kam er dabei auf die außergewöhnliche Idee, eine Fotoparade ins Leben zu rufen. Alle Halbjahr sollten andere Globetrotter ihre Archive wälzen und die besten und schönsten Bilder und die spannendsten Geschichten in einem Artikel unterbringen.

Damit es nicht zu kompliziert wurde, schlug er einfach ein paar Kategorien vor. Wer das schönste Foto und/der die interessanteste Geschichte besteuern konnte, sollte als Gewinner hervorgehen.

Viele Blogger folgten seinem Aufruf und von Halbjahr zu Halbjahr werden es immer mehr Teilnehmer. Inzwischen ist die fünfte #FopaNet gestartet und DieReiseEule nimmt das dritte Mal daran teil. „Erkunde die Welt mit der ReiseEule – Fotoparade 01/2017“ weiterlesen

Mach mit! Die schönsten Blumen und Blüten weltweit – Fotoparade

Winter ade, Frühling juchhe!

Habt ihr auch langsam das Grau-in-grau satt? Keine Frage, ich mag den Winter auch sehr. Besonders, wenn es richtig dick geschneit hat, man das Knirschen unter den Schuhen vernimmt und dazu die Sonne scheint. Dann ist es mir auch vollkommen egal, wie kalt es ist.

Doch wie so oft liegt der Schnee im Rhein-Main-Gebiet nur für wenige Stunden. Dafür ist der Himmel gerne wolkenverhangen. Ich sehne mich nach etwas Farbe und erwarte den Frühling sehnsüchtig. Ich möchte raus und lange laufen, einen Kaffee im Freien trinken oder einfach nur meinen Balkon genießen.

Damit die Zeit bis zum Beginn der Blütensaison ein bisschen aufgepeppt wird, möchte ich euch einladen, an meiner bunten Fotoparade teilzunehmen. Die Bedingungen findet ihr am Ende des Artikel. Vorab zeige ich euch selbst eine Auswahl an Blumen. Auf das das Herz aufgeht und Farbe die Seele wärme. „Mach mit! Die schönsten Blumen und Blüten weltweit – Fotoparade“ weiterlesen

Fotografische Highlights 2. Halbjahr 2016 – Fotoparade

Michael von Erkunde die Welt hat zum vierten Mal zur Fotoblogparade aufgerufen und ich hatte schon die Befürchtung, diesmal nicht daran teilnehmen zu können, weil ich unterwegs war. Doch die Blogparade endet netterweise erst Mitte Januar und so habe ich mich direkt an die Sichtung meiner umfangreichen Bildersammlung gesetzt.

Er sucht das schönste Bild des zweiten Halbjahres 2016 und darüber hinaus schlägt er noch fünf weitere Kategorien zur Präsentation vor.

  • “gewachsen”
  • “Berühmtes”
  • “Tierisch”
  • “Gebäude”
  • “Nacht”
  • „Schönstes Bild“

Der Kreativität sind dabei keine festen Grenzen gesetzt und man darf das Repertoire erweitern, wenn man mag. Durch die Entstehungsgeschichten wird den Bildern Leben eingehaucht und manches Foto erscheint dadurch nochmal in einem ganz besonderen Licht. Es lohnt sich, bei den anderen Teilnehmern zu spicken, sich Inspirationen für neue Reiseziele zu holen oder einfach nur die Vielfalt zu genießen. „Fotografische Highlights 2. Halbjahr 2016 – Fotoparade“ weiterlesen

(Ur-)Wald am Flughafen

Erinnert ihr euch? Anfang Juli habe ich euch verraten, was für mich der Schönste Ort der Welt ist – der Wald. Und auch im Oktober habe ich euch an ein paar Herbst-Impressionen teilhaben lassen. Immer wieder zieht es mich dort hin. Die Ruhe, die Luft, die sanften Geräusche – dort kann ich mich erholen, entspannen, Gedanken sortieren und neue Ideen entwickeln.

Baum an Baum und dazwischen Zwischenraum

Erst gestern war ich wieder in meinem Lieblingswald. Dieser liegt zwischen Rüsselsheim und dem Frankfurter Flughafen. Man mag es kaum glauben, aber in vielen Teilen ist dieser Wald naturbelassen – ein bisschen Urwald in Rhein-Main. Bäume, die umfallen werden liegen gelassen. Nur die Forstwege werden frei gehalten. Jede Menge Tiere tummeln sich im Unterholz. Man braucht manchmal etwas Geduld und Glück, um sie zu entdecken. „(Ur-)Wald am Flughafen“ weiterlesen

10 Reisebildergeschichten

Eine Blogparade ist ja nicht Neues. Diesmal ist es auch eher eine Fotoparade, die vermutlich in Finnland ihren Ausgangspunkt hat. Aufmerksam wurde ich durch Hartmut von 4aufeinenstreich.se, der das Format nun nach Deutschland gebracht hat. Zu 10 vorgegebenen Themen soll man ein passendes Bild aus dem hauseigenen Archiv suchen.

So kam es, dass ich nun kurz vor Reisebeginn selbst in Urlaubserinnerungen schwelge und meine Vorfreude noch größer wird.

Eine Flugzeugtragfläche

20160601_083058

Das Bild entstand im Mai 2016 auf dem Flug von Frankfurt nach Barcelona über die Alpen. Die Berge waren eingehüllt in eine Wolkendecke. Und frei nach Reinhard Mey „Über den Wolken…“ muss der Himmel wohl himmelblau sein. „10 Reisebildergeschichten“ weiterlesen

Bitte lächeln! Highlights vom 1. Halbjahr 2016 – Fotoparade

Quasi in letzter Minute schaffe ich es nun, diesen Beitrag fertig zu stellen und zu veröffentlichen, denn morgen ist „Annahmeschluss“ 🙂

Michael von Erkunde die Welt hat zur Fotoblogparade aufgerufen. Dabei geht es darum, die schönsten Foto’s des ersten Halbjahres 2016 auszuwählen. Sieben Kategorien sollten dabei Beachtung finden:

  • “Bunt”
  • “Schwarz-Weiß”
  • “Tierisch”
  • “Licht”
  • “Fahrzeug”
  • “Natur”
  • „Lieblingsbild“

Die Auswahl fällt nie leicht, hat man doch zu jeden Bild einen ganz eigenen Bezug. Was ich darauf sehe, seht ihr vielleicht gar nicht. Ihr achtet vielleicht auf ein ganz anderes Detail. Aber diesmal will ich nicht zuviel quatschen, sondern die Bilder für sich sprechen lassen. Schon geht es los: „Bitte lächeln! Highlights vom 1. Halbjahr 2016 – Fotoparade“ weiterlesen