Fotoprojekt Nachtfotografie

Von der Blauen Stunde bis zur Morgendämmerung

Sonnenuntergang auf Malta

Nachdem ich bereits an den Fotoprojekten Fahrzeuge, Seen, Luftaufnahmen und Wasser teilgenommen habe, hat Mannis Fotobude nun Nachtaufnahmen erbeten. Et voila, hier sind einige Fotos aus meinem Archiv.

Abendrot in unseren Weinbergen

Für Abend- und Nachtaufnahmen verwendet man am besten ein Stativ. Leider habe ich das nicht immer dabei und manchmal muss ich dann „aus der Hand“ schießen. Nachteil: Verwacklungsgefahr. Besonders bei sich bewegenden Objekten, wie bei einem Flugzeug.

Rosa Wolken

Manchmal sieht man nur ein Stück Himmel im Abendlicht und hat nicht die Möglichkeit, die ganze Szenerie abzubilden. Dann kommen interessante Ausschnitte bei heraus.

Der Abendhimmel in Bern/Schweiz
Die Nacht bricht ein über der Namib

Stadtansichten

Blutmond

Erinnert ihr euch noch an den Blutmond 2019? Der war gar nicht so einfach zu fotografieren, finde ich.

Lichterinstallationen

Normalerweise gibt es in Mainz und Umgebung im Sommer häufig Feuerwerke. Zum Johannisfest oder auch die Sommerlichter. Dieses Jahr fallen diese wegen Covid-19 aus, aber zum Glück kann ich auf Erinnerungen zurückgreifen. Ebenso wie auf die Lichtinstallationen der Winterlichter im Frankfurter Palmengarten, über die ich bereits mehrfach berichtet habe.

Kunstwerke angestrahlt

Ob Brunnen oder Skulpturen – viele Kunstwerke werden nach Anbruch der Dunkelheit in schmeichelndes Licht getaucht.

Gebäude im Fokus

Beim Reiseblogger-Barcamp in Leipzig letztes Jahr lichteten wir einige Gebäude im Nachtlicht ab. Zum Beispiel das Grassimuseum oder ein ungewöhnlicher Blick nach oben am City-Hochhaus.

Auch der Messeturm in Frankfurt am Main bietet von der Aussichtsplattform eines angrenzenden Shoppingcenters interessante Ansichten.

Und noch ein paar Gebäude

Auf dem Mond

Unser Mooncamp in Grönland. Die Rundzelte wirken wie aus einer anderen Welt im Licht der Mitternachtssonne.

Und sonst?

Berlin aus dem Flugzeug
Abstraktes Lightpainting am Frankfurter Flughafen
Weihnachtsbaum in Lissabon
Herbstlichtes Laub im Licht einer Straßenlaterne

Das waren meine Nachtaufnahmen. Fehlt nur noch ein leuchtendes Ampelmännchen, denn die glänzen Nachts doppelt schön.

Lesbisches Ampelpärchen in Salzburg mit Herz

Mit der Absendung des Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website bzw. WordPress.com und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

4 Gedanken zu „Fotoprojekt Nachtfotografie

  1. dankeschön für das mitmachen ! Sorry dass es so lange gedauert hat , aber war auf Urlaub !!! Muss jetzt die Beiträge erst mal anschauen ! Bei dir ist ja eine ganze Menge zusammengekommen !!!

Hau in die Tasten! Ich freue mich sehr über einen konstruktiven Text von dir.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.