Flower Valley Narsarsuaq – Grönland

Wanderung ins Flower Valley

Tag 1 nach der Anreise. Mit dem Zodiak geht es nach dem Frühstück wieder über den Eriksfjord nach Narsarsuaq. Die Packsäcke bleiben im Boot. Nur mit Tagerucksack und Lunch ausgerüstet macht sich unsere Gruppe auf die Socken.  Wir werden am Ende der Straße abgesetzt. Ziel ist das Flower Valley und der Gletscher Qooqqup ( sprich: ko-logk).

GRQ_3895
Das Flower Valley

„Flower Valley Narsarsuaq – Grönland“ weiterlesen

London – Ein Kurztrip mit Teenie (2)

Tag 2

London (3)

Ausschlafen. Aufstehen. Duschen. Das übliche halt. Und dann ging es raus, um ein Frühstückslokal zu suchen. Wir fanden es um die Ecke vom Hotel. La Regina – ein italienisches Restaurant. Ich bestellte mir ein Englisches Frühstück mit baked beans, Spiegeleiern, Speck…. Patenkind Teenie aß ein Sandwich mit Käse und Tomaten. Frisch gestärkt enterten wir den Underground am King’s Cross, um unsere Shoppingtour zu starten.

Camden Town und Camden Market

LDN_5639.JPG

„London – Ein Kurztrip mit Teenie (2)“ weiterlesen

London – Ein Kurztrip mit Teenie (1)

Die Anreise – nicht ohne Hindernisse

Ich habe Patenkinder. Drei Stück an der Zahl. Zwei wohnen in meiner Nähe, eines in Berlin. Dadurch sehen wir uns nur selten. T. bekommt zum Geburtstag oder zu Weihnachten eine Karte, evtl. auch mal ein kleines Päckchen. Wenn ich sie frage, was sie sich wünscht, kommt meist ein „Ich habe alles. Ich weiß nicht.“, was gelegentlich zur Folge hatte, dass sie entsprechend eben jenes NICHTS bekam.

Bescheidenheit ist eine Zier, macht es mir als Patin aber nicht leicht, ihr eine Freude zu bereiten. Inzwischen ist T. im Teeniealter. Sie träumt von Reisen, Shopping usw. Das kam mir sehr gelegen, denn endlich konnte ich ihr etwas schenken, von dem ich sicher war, es würde ihr Freude bereiten: ein gemeinsamer Wochenendtrip in eine Modemetropole.

Als ich ihr dies letztes Jahr zum Geburtstag und Weihnachten – liegen nah beieinander – schenkte, war die Freude groß. Noch nie war sie geflogen.

Die Anreise meinerseits gestaltete sich so, dass ich zuerst von Frankfurt nach Berlin musste, um sie abzuholen. Dies verband ich mit dem Ausflug auf die IGA Berlin 2017. Wir hatten uns für das letzte Berliner Sommerferienwochenende verabredet.

IGA Berlin (145)
Platz nehmen und der Geschichte lauschen

„London – Ein Kurztrip mit Teenie (1)“ weiterlesen

Hessentag 2017 Rüsselsheim

Der Hessentag

Die Hessen kennen ihr „Nationalfest“ natürlich. Es wurde im Jahr 1961 von Georg August Zinn ins Leben gerufen und ist damit das älteste und traditionsreichste Landesfest Deutschlands. Viele andere Bundesländer versuchten es nachzuahmen – mit mehr oder weniger Erfolg.

Der erste Hessentag wurde im osthessischen Alsfeld zelebriert. Damals waren die lebenden Schachfiguren die absolute Attraktion.

Einige „Traditionen“ haben sich inzwischen etabliert und gehören zum Hessentag einfach dazu: Das Hessentagspaar, dass bereits im Vorfeld die Stadt präsentiert, der farbefrohe Umzug am Abschlusssonntag und die Trachtenvereine, die sich in der Stadt und auf der Bühne zeigen. „Hessentag 2017 Rüsselsheim“ weiterlesen

Ausblick -> Reisewünsche 2017

Was darf es denn diesmal sein?

2016 war für mich ein spannendes Reisejahr. Noch nie zuvor habe ich so viele Flüge in einem Jahr absolviert. Obwohl man das fast als Eigentherapie gegen meine Flugangst sehen könnte, ist diese (leider) nicht weg. Sie ist nicht mal weniger geworden. Mein vorletzter Flug im letzten Jahr war für mich katastrophal. Die meiste Zeit waren die Anschnallzeichen an und selbst die Crew musste sich zwischendurch sichern. Alles ziemlich turbulent.

Dennoch habe ich 12 Flüge (einer davon sogar in einer Propellermaschine) überstanden und lasse mein Fernweh davon nicht beeinflussen. Ich will reisen! Ich werde reisen!

Dazu passend hat Jessica von yummytravel eine Blogparade zu den Reiseplänen 2017 gestartet. Es ist spannend, die anderen Blogs zu lesen und wo es die Blogger hintreibt. Daher verrate ich euch nun meine Wünsche für das laufende Jahr. Doch in Stein gemeißelt ist hier gar nichts, denn letztlich kommt es gelegentlich anders, als man plant. „Ausblick -> Reisewünsche 2017“ weiterlesen