Sal kompakt – Ein Kurzguide für Besucher der Kapverdischen Insel

Reiseführer Sal

Sal ist die Lieblingsinsel des Herrn K., welcher von mir auch Schatzl genannt wird. Bedingt durch seine Sehnsucht, waren wir bereits gemeinsam auf Sal und werden noch in diesem Jahr wieder dort sein (oder auch nicht, denn ganz aktuell sind wir von der Thomas-Cook-Pleite betroffen). Man kann ihn als Insider bezeichnen, da er mehrfach vor Ort war. Lange bevor die Insel immer mehr vom Tourismus erobert wurde.

Ich selbst bin Mitglied in den Facebookgruppen Kapverdische Inseln, Insel Sal und Sal erleben und genießen und sehe, dass einige Fragen immer wieder gestellt werden. Das hat mich dazu inspiriert, die wichtigsten Informationen einmal in einem Kurzguide zusammen zu fassen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Reiseführer Sal
  2. Allgemeine Informationen zu Sal
  3. Wetter auf Sal
  4. Anreise nach Sal
  5. Einreisebestimmungen nach Sal für Deutsche
  6. Taxis und Öffentlicher Nahverkehr
  7. Sprachen auf Sal
  8. Bezahlen auf Sal
  9. Trinkgeld
  10. Gesundheit, Ärzte und Krankenhäuser
  11. Sonnenschutz
  12. Mückenschutz
  13. Einkaufen für den täglichen Bedarf und Souvenirshopping
  14. Sals Sehenswürdigkeiten
  15. Touranbieter auf Sal
  16. Mobilität auf Sal
  17. Trinkwasser
  18. Internet und Mobilfunk
  19. Restaurants und Bars
  20. Kriminalität
Weiterlesen „Sal kompakt – Ein Kurzguide für Besucher der Kapverdischen Insel“
Werbeanzeigen

Die Erzählenden Steine von Amrum

Was sind „erzählende Steine“?

St. Clemens Kirche in Nebel auf Amrum
Friedhof der Sprechenden Steine

In Nebel auf Amrum kennt sie jeder: die sprechenden Grabsteine. Vor über 300 Jahren wurden auf dem Friedhof der St. Clemens Gemeinde Walfänger und Kapitäne beigesetzt. Soweit nichts besonderes. Aber die Grabsteine, die man setzte waren nicht nur mit dem Namen, Geburts- und Sterbedatum des Verstorbenen graviert, sondern erzählten die Lebensgeschichte.

Weiterlesen „Die Erzählenden Steine von Amrum“

Wattwanderung von Amrum nach Föhr

Wattwanderung Startpunkt „Stadtmitte“

Es ist Ende Mai und ich befinde mich mit Partner und Freunden auf der Nordfriesischen Insel Amrum. Wir haben uns Fahrräder ausgeliehen und bereits einige Hotspots der Insel erkundet. Doch etwas fehlt noch auf unserer „Will-do“-Liste. Eine Wattwanderung.

Die letzte Wattwanderung habe ich irgendwann in den 1980er Jahren mit den Eltern gemacht. Ich kann mich noch erinnern, dass wir mit Gummistiefel gestartet sind und irgendwann „klebten“ die im Schlick fest und wir wanderten Barfuß weiter.

Transparenzhinweis* Diese Reise kam auf Einladung der Gästeinformation Neualbenreuth, des Sibyllenbades und durch S. Wenzel vom Zugvogelverlag zustande, denen ich dafür ganz herzlich danke. Meine Meinung bleibt davon unbeeinflusst, denn ich schreibe authentisch über meine Eindrücke und Empfindungen. Sollte Kritik im Artikel erhalten sein, so ist dies nicht negativ zu bewerten, sondern sollte als Ansporn verstanden werden.

Ok. Eine Wattwanderung. Also suchen wir erstmal, wann und wo diese angeboten wird. Wir entscheiden uns für die Wanderung von Amrum nach Föhr mit Dark Blome. Start um 10.30 Uhr an der Boutique Strandläufer.

Badende Möwen
Weiterlesen „Wattwanderung von Amrum nach Föhr“

Amrum zur Kaffeezeit – meine 3 Lieblingscafés

Amrum für Leckermäulchen

Amrum gehört zu den Nordfriesischen Inseln im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer. Die drei bekanntesten und größten Inseldörfer heißen Wittdün, Nebel und Norddorf. Ich war zum ersten Mal auf Amrum und meine Erwartungen waren bescheiden. Was soll man auf einer „abgelegenen“ Insel von 20,46m² Größe und einer Einwohnerzahl von ca 2300 auch erwarten?

Amrum2019 (19)-min-1
Amrumer Kniepsandstrand
Weiterlesen „Amrum zur Kaffeezeit – meine 3 Lieblingscafés“

Viveiro Botanical Garden auf Sal/Kapverden

Viveiro Botanical Garden – Eine blühende Oase

Sal ist eine karge Insel. Mit durchschnittlich 4-8 Regentagen im Jahr ist das kein Wunder. Doch es gibt eine blühende Oase unweit von Santa Maria entfernt – den Viveiro Botanical Garden.

Palmenallee

Kaum tritt man durch das Tor, ist man in einer anderen Welt. Satter, grüner Rasen und herrliche Palmen säumen den Weg. Ich kam sofort ins Staunen und musste erstmal tief Luft holen, um den Duft des Frühlings einzuatmen.Doch es gibt nicht nur Blumen, Kakteen und Palmen zu bewundern, sondern auch ein paar Tiere. Ziegen, Esel, Meerschweinchen, Vögel….

Weiterlesen „Viveiro Botanical Garden auf Sal/Kapverden“

Top Reiseziele 2019

Werbung?*

2018 liegt in den letzten Zügen. Nur noch wenige Tage bis Silvester und dann heißt es

Willkommen 2019!

Natürlich soll es – Gesundheit voraus gesetzt – wieder auf Reisen gehen. Doch so wenig geplant wie für 2019 habe ich lange nicht mehr. Bisher ist fast noch nichts in trockenen Tüchern.

FFM_6672
Weiterlesen „Top Reiseziele 2019“

Trauminseln und Inselträume

Inseln – Träume aus Sand

Nächste Woche geht für mich die diesjährige Reisesaison endlich los. Ich kann es kaum noch erwarten. Sitze ich doch nun „schon“ drei Monate zu Hause und war noch nicht wieder richtig unterwegs. Zufällig lief mir die Blogparade von Gela und ihrem schönen Blog Unterwegs mit Kind über den Weg. Sie fragt nach Inselträumen und Trauminseln.

Sofort schossen mir die schönsten Erinnerungen der letzten beiden Jahre in den Kopf, wo ich jeweils fast 5 Wochen am anderen Ende der Welt unterwegs war, aber auch andere Inseln faszinieren mich. Teilweise war ich schon dort, teils stehen sie auf meiner Liste der Träume und teilweise werden sie wohl ein Traum bleiben… Wer weiß das schon.

Trauminseln

Tasmanien

Weiterlesen „Trauminseln und Inselträume“