Estação de São Bento Porto

Ankommen und staunen

Im Dezember 2018 reisten wir per Bahn von Lissabon nach Porto. Mitten in der Stadt kommt man im Bahnhof São Bento an. Während die Einheimischen den direkten Weg nach draußen suchen, bleiben Besucher staunend im Entree stehen.

Bahnhof9 Weiterlesen „Estação de São Bento Porto“

Werbeanzeigen

Jubiläums-Mitmach-Aktion „Ein Buch wandert durch die Welt“

„Jubiläumsartikel“

Heute ist es soweit: ein kleines Jubiläum steht an. Mein 50ster Blogpost. Dabei ist das nicht wirklich ein Grund zum Feiern, oder? Ganz schnell könnte man auf die Idee kommen, dass es „die Masse macht“. Dabei kommt es mir darauf gar nicht an. Manchmal schreibe ich kurz hintereinander mehrere Beiträge, dann wieder habe ich gar keine Lust dazu. Gelegentlich sind die Texte 2000 Wörter lang, dann ist es eher ein Fotospaziergang. Ich schreibe „wie mir der Schnabel gewachsen ist“ – persönlich – so wie ich bin.

Wie letztens, wo ich über die Reisebloggerpacklisten persifliert habe. Ich mag auch Überschriften, wie „Die 10 besten Reiseziele der Welt“ nicht wirklich, da mir damit die Individualität verloren geht. Außerdem erinnern mich diese Headlines (ja, ein Anglizismus!) zu sehr an BILDzeitungsniveau. Aus Spaß werde ich das aber bestimmt auch mal ausprobieren 🙂

Lange Einleitung, völlig sinnbefreit, da sie mit dem, was ich heute anregen möchte, gar nichts zu tun hat. Denn diese Aktion ist mein voller Ernst! Da ich dieses kleines Jubiläum feiere, möchte ich euch nicht nur mit einer Geschichte beglücken, sondern animieren, aktiv zu werden.

 

Bücher müssen wandern – mitnehmen, lesen, ablegen!

Weiterlesen „Jubiläums-Mitmach-Aktion „Ein Buch wandert durch die Welt““

Ich liebe… (die Rückfahrt)

die Ausflüge mit der DB. Ich glaube, ich erwähnte das schon 🙂

Montag, 25. April 2016

Nachdem ich mir mit einem Freund zusammen zweieinhalb Tage lang Nürnberg angesehen habe, soll es nun wieder gen Heimat gehen. Da wir das perfekte Aprilwetter erwischt hatten, welches aus viertelstündlichem Wechsel zwischen Regen, Graupel, Schnee, Wind und Sonnenschein bei gefühlten 4 Grad plus lag, begaben wir uns vorzeitig zum Hauptbahnhof.

Weiterlesen „Ich liebe… (die Rückfahrt)“

Ich liebe… (die Hinfahrt) geupdatet

es, mit der Deutschen Bahn zu fahren. Habe ich das schon mal erwähnt? Es geht doch nichts über ein echtes Abenteuer. Bericht unten.

1. Update 13.55 Uhr am 24. April 2016

Ich grüße die Jungs aus dem Zug, die von Hannover nach Ingolstadt zum Fußball unterwegs sind. War eine spannende Einführung in die Geheimnisse des Meiern’s ( oder Maiern’s – kleine Unsicherheiten bzgl. der Schreibweise) und warum man nicht mehr Fanta mit Korn, sondern Sprite mit Korn trinkt. Habt noch ein schönes Spiel und eine gute Rückfahrt.

Fortsetzung vom Vortag: Weiterlesen „Ich liebe… (die Hinfahrt) geupdatet“