Tiger Graffiti

Streetart in Erfurt

Graffiti und Co in Erfurt

Wer durch Erfurt läuft, wird an einigen Stellen Graffitis und andere Streetart entdecken. Ein paar hübsche Exemplare zeige ich euch heute.

Die Schatzkiste und der Kosmonaut Juri Gagarin sind am Juri-Gagarin-Ring zu finden.

Der kleine Tiger ist in einer Seitenstraße in Nähe des Hauptbahnhofs zu finden.

Küss mich – sei kein Frosch. Dieses Modell wurde an den Brückenpfeiler hinter den Kikafiguren Herr Fuchs und Frau Elster am Theaterplatz gesprüht.

Stromkästen sind vielfach künstlerisch gestaltet. Dafür geht ihr am besten mit offenen Augen durch die Stadt. Ich habe mir nicht gemerkt, wo alle stehen.

Und zum Abschluss noch ein bisschen Kunst im öffentlichen Raum.

Du magst Streetart? Dann schau dir meine anderen Artikel an

Über ein Like und/oder einen netten Kommentar freue ich mich immer besonders. So kannst du mich und meinen Blog unterstützen. Denn je mehr Interaktionen, desto besser wird man über Suchmaschinen gefunden.

Werbung/Offenlegung: Wenn du über den folgenden booking.com Link buchst, erhalte ich eine Provision. ohne das sich für dich am Preis etwas ändert



Booking.com

2 Kommentare zu „Streetart in Erfurt“

  1. Erfurt ist soooo toll – und Streetart erst recht! Leider waren wir nur ein paar Stunden dort – ich denke, das müssen wir nochmal für länger einplanen… 😉 Danke für den schönen Artikel!

Hau in die Tasten! Ich freue mich sehr über einen konstruktiven Text von dir.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: