99 Dinge, die man in Leipzig machen kann

99 Dinge, die man in Leipzig machen kann

Leipzig gehört für mich und meine bessere Hälfte zu den Top Städtereise-Destinationen in Deutschland. Durch die Umgebung mit Seen und Wanderwegen kann man einiges erleben und unternehmen. Leipzig wird nicht umsonst Hypezig genannt. Die Stadt ist beliebt bei jungen Leuten, Studenten und Familien mit Kindern. Auch die älteren Semester wie wir (Ü50) finden hier ihre Nischen.

In diesem Beitrag gebe ich euch Tipps und Empfehlungen für Leipzig und das nähere Umland. Die meisten Tipps habe ich selbst schon probiert, ein paar habe ich mir von Leipzigkennern empfehlen lassen. 99 Dinge, die man in Leipzig machen kann soll eine Inspiration sein.

Uni-Riese und Uni-Kirche am Augustusplatz
Weiterlesen „99 Dinge, die man in Leipzig machen kann“

Bremen – 35 Fakten über die zweiteilige Hansestadt

Bremen und Bremerhaven

Bremen ist das kleinste Stadt-Bundesland Deutschlands. Als einziges Bundesland besteht Bremen aus zwei Städten – Bremen und das fast 55 km entfernte Bremerhaven. Woher der Name Bremen kommt, ist nicht ganz geklärt. Vermutlich aber hat er Bezug zum altsächsischen Wort Bremo, was „am Rande liegend“ bedeutet.

In Bremen spricht man überwiegend Hochdeutsch, aber mit dem Bremer Schnack (Missingsch) hat man einen eigenen Dialekt, der Einflüsse aus dem Plattdüütsch aufweist.

In den USA gibt es 12 Orte die Bremen heißen und natürlich einen Bezug zu Auswanderern aus der Freien Hansestadt in Deutschland haben.

Ich finde, Bremen wird gerne unterschätzt. Die Stadt hat viel mehr zu bieten, als man vermutet. In Bremen ticken die Uhren ein wenig entspannter. Die Altstadt mit den Backsteinbauten ist wunderschön anzusehen. In den Kaffeehäusern der Stadt fühlt man sich ein bisschen an Wien erinnert. Theater auf dem Schiff? Auch das gibt es auf der Weser und natürlich ist Bremen auch für seinen Fußball-Erstligisten Werder Bremen bekannt. Das Weserstation liegt direkt am Fluß. Mit der Überseestadt ist ein neuer, hippter Stadtteil entstanden. Bremen ist einen Besuch auf jeden Fall wert.

Weiterlesen „Bremen – 35 Fakten über die zweiteilige Hansestadt“

Meine verrückteste Reise

Habt ihr ’nen Knall?

Hast du auch schon mal eine total verrückte Reiseidee gehabt und in die Tat umgesetzt? Passieren dir auf Reisen unerklärliche Dinge? Hast du das Gefühl, dass dich Magie umgibt oder dein Leben von einer höheren Instanz gelenkt wird? Dann bist du richtig bei der Blogparade von immer-auf-reisen, denn genau ums solche Reiseerlebnisse geht es.

Ich bin in meinen mehr als 50 Lebensjahren wirklich schon oft gereist und habe viel erlebt. Und ab und zu habe ich echt verrückte Sachen getan. Manchmal wurde ich ermuntigt, oft gewarnt und gelegentlich für crazy erklärt. Wer denkt, dass nur junge Leute seltsame Ideen haben, irrt. Dennoch plaudere ich heute aus meinem „Jugend“Nähkästchen, denn kaum eine Reise habe ich aus einem nichtigeren Grund unternommen.

Vorgeschichte

Ich war 1987-1990 in der Ausbildung zur Krankenschwester. Wir waren nur ein kleiner Kurs mit 12 Schülern/Schülerinnen und verstanden uns fast alle richtig gut. Wir wohnten im Schwesternwohnheim und unternahmen auch in der Freizeit viel zusammen.

Um den Krankenhausbetrieb nicht außer Takt zu bringen, hatten die Kurse geplante Urlaubszeiten. Und so kam es, dass wir einen Roadtrip nach Spanien planten. 14 Tage Sonne und Meer. Um nicht zu viel Geld auszugeben, wollten wir mit dem Auto fahren und auf Zeltplätzen übernachten.

Da ich eine der wenigen motorisierten Schülerinnen war, beschlossen wir, meinen Golf Diesel zu nehmen. Ich mit zwei Mitschülern. Und wir wollten uns mit ein paar anderen Schülern aus dem Oberkurs dort treffen.

Weiterlesen „Meine verrückteste Reise“

Die Königsfloßquelle – Wo man den Teufel hinters Licht führte

Wie die Kostheimer die Kasteler überlisteten – Eine Legende

Das verzauberte Wäldchen in dem sich der Teufelssprung verbirgt

Versteckt in einem kleinen Wäldchen hinter den Krautgärten in Mainz-Kastel findet man ein Rinnsal – den Königsfloßbach. Wer sich hinein traut, wird die Quelle erkennen – auch wenn sie nicht so spektakulär ist.

Weiterlesen „Die Königsfloßquelle – Wo man den Teufel hinters Licht führte“

Jubiläum! 5 Jahre DieReiseEule

Heute wird gefeiert – Happy birthday DieReiseEule

Enthält Werbung

Kaum zu glauben, aber wahr. DieReiseEule feiert 5 Jahre-Reiseblog-Jubiläum. Viel ist in dieser Zeit passiert und daher lasse ich euch ein bisschen hinter die Kulissen blicken. Außerdem gibt es noch etwas zu gewinnen, aber dazu komme ich am Ende des Artikels.

Die Torte und die Original ReiseEule mit dem Zwinkeraufe rechts. Die Ähnlichkeit ist vorhanden, oder nicht?

Natürlich gibt es eine Geburtstagstorte. Ohne geht nicht. DieReiseEule hat sich eine ReiseEuleTorte gewünscht. Bitte sehr!

Sachertorte und Biskuitteig, gefüllt mir Himbeer- und Erdbeermarmelade, sowie Zitronen-Vanille-Buttercreme und Schokobuttercreme. Die Nachbarn bekommen etwas davon ab.

Weiterlesen „Jubiläum! 5 Jahre DieReiseEule“

Happy birthday!

Entdecke neue Blogs der Best Ager Generation

Bereits fast 3 Jahre gehöre ich zur Ü50-Gesellschaft und dementsprechend schaue ich mich selbst auf anderen Blogs um, die von Menschen im mittleren und höheren Alter geschrieben werden. Wir haben halt manchmal andere Bedürfnisse und Interessen als die jungen BloggerInnen.

Irgendwann kurz vor meinem 50ten Geburtstag wurde ich auf blogs50plus aufmerksam. Dabei handelt es sich um eine Seite, auf der viele deutschsprachige Blogs unserer Generation gelistet sind. Dabei habe ich bereits einige spannende Blogs entdeckt. Im Prinzip ist es eine Blogsammlung der Ü50-Generation.

Hinter der Idee stecken engagierte Frauen. Uschi Ronnenberg und Maria Al-Mana betreiben diese Seite mit Herzblut und bringen das nötige Know-how mit, denn beide kommen aus dem Bereich PR, Media, Design, Text.

Weiterlesen „Happy birthday!“

Gefrierende Seifenblasen

Vergängliche Kunstwerke der Natur

Es ist kalt. Eiskalt. Endlich. Nun kann ich es wagen und versuchen, Seifenblasen gefrieren zu lassen. Im Rhein-Main-Gebiet ist das nur selten möglich, da es selten Temperaturen unter dem Gefrierpunkt gibt. Deshalb habe ich die Chance genutzt und bin überwiegend kläglich gescheitert.

Ganz ehrlich: Es ist nicht so einfach Seifenblasen zu platzieren und dann im richtigen Moment abzulichten. Meistens platzen die Seifenblasen viel zu schnell. Sie sind entweder zu groß oder zu klein.

Natürlich habe ich mir Tipps im Internet durchgelesen. Ich habe herkömmliche Seifenblasenlösung mit Zucker und zusätzlich Spülmittel versetzt. Ich habe geblasen und geblasen. Aber dann kam wieder in leichter Wind und sie Seifenblasen liesen sich nicht einfangen. Dann war es windstill, ich hatte die m.E. perfekte Seifenblase und dann will die einfach nicht vom Strohhalm abgehen….

Endlich liegt die Seifenblase auf dem richtigen Platz, die Kamera ist bereit. Ich fokussiere manuell und dann ist das Bild doch unscharf. Typisch Brillenträger. Ich sehe es scharf, aber die Kamera ist anderer Meinung.

Ihr seht: Man braucht jede Menge Geduld und Übung bis man diese Schönheiten im Kasten hat. Letztlich habe ich es aber doch geschafft, ein paar wenige Bilder hinzubekommen. Voilà, hier sind sie.

Weiterlesen „Gefrierende Seifenblasen“

Meistgelesen 2020 – Die Top 10 + 1 Herzens-Artikel

Ein Resümee

Das Jahr 2020 ist Vergangenheit und geht ganz sicher in die Geschichtsbücher ein. Für reisefreudige Menschen wie mich, war es eine Herausforderung, denn #stayhome war das Motto. Während zum Beginn der Pandemie im April die Aufrufe um über 70% einbrachen, sehnten sich die Leute irgendwann wieder nach Abwechslung, und wenn es nur Berichte über Reisen waren und so konnte ich insgesamt die Gesamtzahl meiner Aufrufe und Besucher sogar gegenüber dem Vorjahr steigern.

Für mich persönlich waren die Berichte über meine Hochzeit und die Hochzeitstorte etwas besonderes und außergewöhnliches, gerade weil ich mich normalerweise nicht gerne auf Bildern ablichten lasse. Leider haben es beide Berichte nicht in die Top 10 geschafft. Die Hochzeit war im April und wie ich oben schon schrieb, brachen das die Aufrufe massiv ein.

86 Artikel habe ich letztes Jahr geschrieben. Davon war eines eine bezahlte Kooperation mit GrimmHeimat NordHessen. 36.098 Leser waren auf meinem Blog., 50.237 Aufrufe konnte ich verzeichnen und 725 ganz liebe Kommentare wurden mir hinterlassen. Vielen Dank.

Die beliebtesten und somit meistgeklickten 10 Artikel stelle ich euch heute in Kurzform vor. Dabei sind nicht alles aktuelle Berichte aus 2020, sondern teilweise auch aus den Vorjahren. Wer den entsprechenden Artikel nochmal nachlesen möchte, klickt jeweils das Foto an und wird direkt auf die Seite weitergeleitet.

Weiterlesen „Meistgelesen 2020 – Die Top 10 + 1 Herzens-Artikel“

Kulinarische Weihnachten

Essen und Trinken zur Weihnachtszeit

Glühwein ist das beliebteste Getränk auf deutschen Weihnachtsmärkten. Weihnachtsplätzchen werden schon im Advent gebacken und verputzt. Der Duft von Mandarinen und Orangen assoziiert die Weihnachtszeit ebenso wie der Geruch von Gewürzen wie Zimt oder Kardamon.

Die meisten Deutschen essen am Heiligen Abend Würstchen und Kartoffelsalat. Diese Tradion kommt daher, dass die Hausfrauen früher an Weihnachten nicht stundenlang am Herd stehen wollten. Schließlich ging man in den Weihnachtsgottesdienst und die Bescherung sollte auch nicht zu spät stattfinden. Also gab es ein Essen, dass man gut vorbereiten konnte.

Erst am 1. Weihnachtsfeiertag durfte es mit Gans, Rotkohl und Klößen etwas üppiger zugehen. Da saß dann die ganze Familie – von den Großeltern bis zu den Enkeln – am Familientisch.

Teste dein Wissen rund um die kulinarischen Genüsse zur Weihnachtszeit. Viel Spaß.

Weiterlesen „Kulinarische Weihnachten“

Kennst du dich mit Weihnachtsliedern aus?

Alle Jahre wieder…

…kommt nicht nur das Christuskind, sondern die Radiosender spielen ein Weihnachtslied nach dem anderen. Allen voran „Last Christmas“ und „White Christmas“. In den Kirchen werden eher die Klassiker „O du fröhliche“ oder „Stille Nacht, Heilige Nacht“ gesungen.

Kennst du dich gut mit Weihnachtssongs aus? Weißt du, wer sie komponierte, wer die Texte schrieb oder wieviel Strophen die Lieder haben? Dann teste dein Wissen in meinem unterhaltsamen und kurzweiligen Weihnachtslieder-Quiz. Pro Frage gibt es nur eine richtige Antwort.

Weiterlesen „Kennst du dich mit Weihnachtsliedern aus?“