Wie gut kennst du dich in Mainz aus?

Mainzer Geheimnisse

Denkst du, du bist ein echter Mainzer? Meinst du, du weißt alles über die schönste Stadt am Rhein? Manche Fragen sind sicher ganz einfach zu beantworten, andere sind knifflig. Vielleicht kannst du ja auch gut raten.

Wie gut kennst du dich in Mainz aus?

Mainz am Rhein. Eine kleine Großstadt mit Herz. Die Gastlichkeit und Feierfreudigkeit seiner Bewohner ist legendär.

Einmal Mainzer, immer Mainzer!

Bist du ein echter Mainzer? Dann teste dein Wissen rund um Mainz, seine Sehenswürdigkeiten und Eigenheiten. Pro Frage gibt es nur eine richtige Antwort.

Wenn du magst, kannst du am Schluss dein Ergebnis mit anderen teilen. Nutze dazu den Button.

Viel Spaß wünscht DieReiseEule

Johannes Gutenberg ist der Erfinder des Buchdrucks. Was wurde zum Andenken nach ihm benannt?
Wieviele Brunnen gibt es in Mainz?
Die Mainzer Fastnacht hat ihre eigene Gottheit. Wie heißt der Gott der fünften Jahreszeit?
Wie heißt der Leichhof-Brunnen mit richtigem Namen?
Mit welcher Stadt schloss Mainz 1956 die erste Städtepartnerschaft?
Dieter Schmidt ist als Autor diverser Romane um den Mainzer Kommissar Karl Napp bekannt. Wie heißt die Frau von Karl Napp mit Vornamen?
Fastnachtsbrunnen: Der Mönch hält eine Tafel, auf der 3 W zu sehen sind. Was bedeuten die Buchstaben?
In welchem Stadtteil hat das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) seinen Hauptsitz?
Welche der folgenden Skulpturen steht nicht am Rheinufer?
Welches (lebendige) Tier ist DIE Attraktion auf dem Wochenmarkt?
Früher spielten die Fußballer des Bundesligisten Mainz05 im Bruchwegstadion. Doch wie heißt das neue Stadion aktuell?
DieReiseEule ist "auf der Eebsch Seit'" ansässig. Welcher Blog ist laut Impressum ebenfalls nicht aus Mainz??
Mainzer Mundart: Was nennt der Mainzer "Quellmänner"?
Unter welchem Flughafencode ist der Finther Flugplatz registriert?
Mainzer trinken gerne Wein. Wie heißt die kleinste Maßeinheit von 0,1 l?
Wie gut kennst du dich in Mainz aus?
You got {{userScore}} out of {{maxScore}} correct
{{title}}
{{image}}
{{content}}

Du quizzt gerne? Dann teste dein Wissen über Hessen.

Mit der Absendung des Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website bzw. WordPress.com und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

© Liane und Herr R.

Die Mainspitze

Zusammenfluss von Rhein und Main

Einfahrt eines Schleppers in den Main – Sicht von der Mainzer Seite

Die Mainspitze gehört zur Gemarkung Gustavsburg im Kreis Groß-Gerau. Hier fließt der Main in den Rhein. Aus der Vogelperspektive erkennt man das dunkle Wasser des Mains, dass sich auf der Folgestrecke mit dem grau-grünen Wasser des Rhein vereinigt. Bei Flüsse sind schiffbar.

Weiterlesen „Die Mainspitze“

Hessen Quiz – 10 knifflige Fragen

Was weißt du über Hessen?

Hessen ist meine Heimat. Hessen ist grün und hat viele Sehenswürdigkeiten. Mit Frankfurt am Main haben wir eine bedeutende Finanzmetropole im Rhein-Main-Gebiet. Doch auch in den Regionen Nord-, Mittel-, Ost-, West-, Ober- und Südhessen gibt es einiges zu entdecken.

Manche Fakten sind sicherlich bekannt, von anderen hat man noch fast nichts gehört. Teste dein Wissen über Hessen. Aber Achtung: Lies die Fragen ganz genau durch.

Weiterlesen „Hessen Quiz – 10 knifflige Fragen“

Hausgemachte Burger in Wiesbaden

Burger ist nicht gleich Burger

Unbezahlte Kooperation

Transparenzhinweis: Dieser Artikel wurde weder beauftragt noch bezahlt. Die Mahlzeiten haben wir immer selbst finanziert. Ich teile nur meine persönliche Meinung mit. Ich danke dem Graveyard Burger Guys Team für die freundliche Genehmigung eines Berichts inkl. Fotos.

Blue Bacon Burger mit Süßkartoffel-Pommes und hausgemachten Dips

Ich bin kein großer Burgerfan, es sei denn, sie sind hausgemacht und wirklich lecker. In Wiesbaden-Erbenheim haben wir endlich einen Burgerimbiss gefunden, bei dem die Qualität stimmt.

Ben und Marc betreiben Graveyard Burger Guys mit Herzblut und Leidenschaft, im Schatten des Friedhofs. Daher auch der skurril anmutende Name. Genau genommen findet man den Imbiss im Hof der Baumschule/Gärtnerei Schneider.

Weiterlesen „Hausgemachte Burger in Wiesbaden“

GrimmHeimat Nordhessen

Werbung/Anzeige/bezahlte Partnerschaft

Die märchenhafte Mitte Deutschlands

Tranzparenzhinweis: Dieser Artikel enstand mit freundlicher Unterstützung der GrimmHeimat Nordhessen. Ich habe hierfür eine Aufwandsentschädigung erhalten. Meine Meinung bleibt davon unberührt.

Weiterlesen „GrimmHeimat Nordhessen“

[Buchrezension] Das Leben geht weiter – überSleben

Werbung* in eigener Sache/Enthält Affiliate Links

Wie geht das Leben nach dem Tod des Kindes weiter?

Hinweis zu Affiliate Links/Werbelinks Im Artikel sind Provisions-Links Bild/Bild+Text zu Amazon enthalten. Durch Anklicken wirst du direkt zum Werbepartner Amazon geleitet. Solltest du über diesen Link etwas bestellen, ändert sich für dich nichts am Preis. Ich erhalte ein minimales Taschengeld/Provision, das meine Meinung nicht beeinflusst

Der Verein Whisper von Soul e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, den Verlust des eigenen Kindes nicht verstummen zu lassen. Das neueste Projekt nahm vor etwa einem Jahr Fahrt auf. Per Zufall las ich einen Aufruf, dass Autoren gesucht werden, die ein oder mehrere Kinder verloren haben und erzählen wollen, wie sie nach der Trauer wieder ins Leben gefunden haben und welche Perspektiven sich ergeben. Ein Mutmachbuch sozusagen.

Ich habe mich daraufhin entschieden, nicht im Kämmerlein mit meinem Schicksal zu bleiben, sondern meine Lebensgeschichte öffentlich zu machen und zu zeigen, wie ich mich nach dem Tod von Fynn aus dem tiefsten Loch meines Lebens rausgeschafft habe. Meine Geschichte könnt ihr ab Seite 101 im Buch nachlesen.

Weiterlesen „[Buchrezension] Das Leben geht weiter – überSleben“

Kanaldeckel-Geschichten: Münchner Kindl

Wer oder was ist das Münchner Kindl?

Jeder in München geborene Mensch ist ein Münchner Kindl. Doch in der Geschichte taucht die Figur des Münchner Kindls seit Jahrhunderten als Stadtwappen auf. Eduard Ege ist der Graphiker, der das zur Zeit offizielle Stadtwappen geschaffen hat, welches man auch auf dem Gullydeckel findet.

Weiterlesen „Kanaldeckel-Geschichten: Münchner Kindl“

Nicht perfekte Fotos – Angriff auf die Lachmuskeln

Bilder, die die Welt nicht braucht

Der 15. Juni ist der „Tag der Macht des Lächelns„. Und so, wie man manche kuriosen Tage wohl nicht braucht und in die Tonne kloppen könnte, ist es auch mit einigen Reisefotos. Da Lächeln und Lachen aber gesund ist und man heute am besten den ganzen Tag fröhlich sein sollte, habe ich mich entschieden, euch mal meine Top 10 der schlimmsten ReiseEule Bilder zu zeigen. Und weil sie so schrecklich sind, lohnt sich auch keine Nachbearbeitung. Ungeschönt und zum Weglaufen. Es darf gelacht werden!

#10 Stinkig

Weiterlesen „Nicht perfekte Fotos – Angriff auf die Lachmuskeln“

Fotogene Balkonblumen

Frühling auf dem Balkon

Heute Morgen habe ich ein paar taubenetzte Blumen auf meinem Balkon fotografiert. Mein Mann machte mich auf diese Schönheiten aufmerksam, denn er weiß um meine Blümchenliebe. Wie gefallen sie euch?

Tautropfen auf Blättern
Weiterlesen „Fotogene Balkonblumen“

„Ja, ich will!“ Eine unvergessliche Hochzeit

Wir haben geheiratet! Caramba!

Artikel enthält Links zu Firmen, bei denen ich einkaufen war – also laut Definiton Werbung. Doch ich habe kein Geld oder eine andere Leistung erhalten, damit ich Werbung schalte. Ich bin einfach nur so froh und dankbar, sodass ich diese Anbieter aus eigenen Stücken verlinke und empfehle.

Ein bisschen Vorgeschichte

Vor genau 6 Monaten haben wir uns verlobt. Kuriose Geschichte, da mein Mann in London war und ich daheim. Aber wir sind halt immer ein bisschen anders drauf. Jedenfalls war das für mich der perfekte Heiratsantrag. Und klar sollte der nächste Schritt nicht ewig auf sich warten lassen. So fingen wir mit der Planung unserer Hochzeit an. Es sollte ein lockeres Fest geben, keine klassische Hochzeitsfeier. Wir „verpflichteten“ unsere Trauzeugen, druckten Einladungskarten, kauften Eheringe, ich suchte mein „Brautkleid“ und dann kam Corona.

Weiterlesen „„Ja, ich will!“ Eine unvergessliche Hochzeit“

Hessen – 35 Fakten über die Mitte Deutschlands

Hessen – Heimatliebe

Hessen ist meine Heimat. Geboren wurde ich in einer Klinik am Rande von Nord- zu Osthessen, in Rotenburg an der Fulda. Aufgewachen bin ich in Nordhessen, in Melsungen. Meine erste Ausbildung habe ich in Bad Schwalbach, Eltville und Idstein absolviert. Danach hat es mich ein bisschen durch die Welt getrieben, dann bin ich einige Male umgezogen – habe Abstecher in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz hinter mir – bis es mich 1995 zur zweiten Ausbildung zurück nach Hessen verschlagen hat. Im Dunstkreis der Landeshauptstadt Wiesbaden bin ich hängen geblieben und lebe seit Mitte der 1990er Jahre im hessischen Teil von Mainz (->nähere Infos dazu).

Ihr seht, ich bin Hessen sehr verbunden. Ich finde mein Bundesland wunderbar. Mit Frankfurt haben wir eine wichtige, zentrale Finanzmetropole im Rhein-Main-Gebiet und der Internationale Rhein-Main Flughafen ist eines der wichtigsten Drehkreuze in Europa.

Weiterlesen „Hessen – 35 Fakten über die Mitte Deutschlands“

Internationale Tag des Sports (IDSDP) 6. April 2020

Zeit für Bewegung

Heute ist der Internationale Tag des Sports für Entwicklung und Frieden. Der Name klingt etwas sperrig, aber der Hintergrund ist gerade jetzt aktueller denn je. Den wir sehnen uns durch die Kontaktsperre und die Schließung der Fitnessclubs alle nach Bewegung, oder nicht?

Erstaunlicherweise gibt es diesen Tag offziell erst seit dem 6. April 2014. Die Idee gibt es allerdings schon viel länger. Doch erst am 23. August 2013 verabschiedete die UN-Generalversammlung die Einführung dieses Tages und setzte gezielt als Datum den Eröffnungstag der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit fest – eben den 6. April.

Was soll der Tag bringen?

Hinter jedem noch so kuriosem Feiertag steckt immer eine Intention. In Deutschland wird der Tag überwiegend vom Deutschen Olympischen Sportbund zelebriert. Was will man erreichen?

Weiterlesen „Internationale Tag des Sports (IDSDP) 6. April 2020“

Ungefiltert – Warum ich immer noch schreibe….

Was Corona mit mir macht…

Ungefiltert schreibe ich heute meine Gedanken auf. Wie bei so vielen von euch kreisen meine Gedanken. Um Corona, um mein Leben, um meine Träume und noch viel mehr. Ich kann mich da ganz schlecht ausklinken. Erst seit ein paar Jahren weiß ich, dass ich HSPlerin bin. Das bedeutet, dass ich viele Dinge deutlich sensibler wahrnehme, als der durchschnittliche Mensch. Ich war schon immer anders. Schon zu Schulzeiten. Nur wusste ich damals nicht, dass dies weder krankhaft noch selbst induziert ist. Es ist einfach da, eine Besonderheit die ich manchmal liebe und manchmal verfluchen möchte.

Als Kind, Jugendliche und junge Erwachsene habe ich oft genug zu hören bekommen, dass ich mir endlich ein dickes Fell zulegen soll. Ich bin nah am Wasser gebaut und ich kann das nicht steuern. Es kommt, wie es kommt. Ich würde es gerne steuern können, aber das war und ist nicht möglich. Ich habe gelernt damit zu leben, aber es ist schwierig einem Außenstehenden zu erklären. Wer mag googlet mal nach HSP/Zart besaitet.

Jedenfalls kann ich schlecht abschalten, wenn mich etwas bewegt. Und da gehört die momentane Krise dazu. Und deshalb schreibe ich gerade jetzt mein Gedankenwirrwarr auf.

Weiterlesen „Ungefiltert – Warum ich immer noch schreibe….“

Tipps gegen Langeweile und Einsamkeit

Wir lassen uns nicht unterkriegen – weder von Corona noch von der Grippe

Deutschland steht still, die Welt dreht sich deutlich langsamer. Wer kann und darf, macht Homeoffice. Kinder sind zu Hause und wollen bespaßt werden. Doch auch Erwachsene wissen plötzlich wenig mit sich anzufangen.

„Langeweile fördert die Kreativität“, sagte meine Mutter schon immer. Die coolsten Erfindungen werden oft ausgeheckt, wenn einem sonst nichts mehr einfällt. Langeweile ist also auch eine Chance.

Vielleicht trifft euch sogar eine behördlich auferlegte Quarantäne und ihr dürft nicht mal spazieren gehen. Selbst wenn ihr keine Krankheitssymptome habt, könnte das der Fall sein, wenn ihr mit einem Infizierten in Kontakt wart.

Weiterlesen „Tipps gegen Langeweile und Einsamkeit“

[MeinMainz] Montags in Mainz

Alles geschlossen?

Kennst du das auch: Du machst eine Städtereise übers verlängerte Wochenende von Freitag bis Montag und prompt sind am Montag alle Museen zu? Und du hast wieder nicht daran gedacht…

Mir ist das leider schon ein paar Mal passiert. Wieder hatte ich mich nicht ordentlich vorbereitet und stand dann im Regen. Klar, habe ich immer was gefunden, was doch geöffnet hatte und gelangweilt habe ich mich nie, aber dennoch wäre ich froh gewesen zu wissen, was man an einem Montag unternehmen kann.

Weiterlesen „[MeinMainz] Montags in Mainz“

Schneller Fastnachtssnack: Fleischwurst-Taler

Fingerfood in letzter Sekunde

Brauchst du noch einen schnellen Snack? Fingerfood für den Fastnachtsumzug oder die private Party bei Freunden? Dann habe ich das perfekte Rezept für dich. Mit wenig Zutaten zauberst du ein schmackhaftes Fingerfood.

In Mainz gehört die Fleischwurst zu Fastnacht wie die Plätzchen zu Weihnachten. Ein einfacher Ring Fleischwurst schmeckt, ist aber nicht sehr kreativ. Daher habe ich die Fleischwurst im Blätterteig versteckt.

Weiterlesen „Schneller Fastnachtssnack: Fleischwurst-Taler“

Meine Top 5 der Mainzer Fastnachtslieder

Rucki zucki!

Es ist Fastnacht in Mainz und spätestens ab Weiberfastnacht wird wieder überall geschunkelt und lauthals mitgesungen. Dieses Jahr war ich bereits auf zwei Fastnachtssitzungen – die Eulenspiegelsitzung in Mombach und die Sitzung der Eiskalten Brüder in Gonsenheim – habe viel gelacht, getanzt und gesungen. Das hat mich auch auf die Idee gebracht, euch mal meine liebsten Lieder vorzustellen.

Es gibt so viele Songs rund um Karneval, Fasching, Fastnacht und ich finde auch einige Lieder der Kölner Konkurrenz ganz toll. Die Karawane zieht weiter, Viva Colonia oder Superjeilezick sind bundesweit bekannt und auch bei mir beliebt. Es geht also rund und der Höhepunkt der Kampagne 2020 steht bevor und wer mag kann ja mal in meine Auswahl reinhören.

Hinweis: In diesem Fall habe ich auf Links von Youtube zugegriffen. Bitte den Datenschutz von Youtube beachten (s. dort)

Weiterlesen „Meine Top 5 der Mainzer Fastnachtslieder“

Jahresrückblick 2019 und Ausblick auf 2020

Ein Jahr geht zu Ende

Vor wenigen Stunden wurde rund um die Welt Silvester gefeiert und ein neues Jahrzehnt begrüßt. Auch wir waren bei Freunden zum traditionellen Raclette-Essen eingeladen, liefen kurz vor Mitternacht ans Rheinufer und schauten dem Feuerwerk über der Mainzer Altstadt zu.

Feuerwerk über dem Mainzer Dom

Erst gegen 2.15 Uhr waren wir zu Hause und betteten uns gemütlich und bequem. Lange schlief ich nicht, denn gegen 8 Uhr war ich glockenhell wach. Ist nicht so schlimm, denn den Schlaf hole ich dann einfach heute Abend nach. Tja, und da sitze ich nun seitdem mit meiner heißen Tasse frischen Kaffee Creme auf der Couch und lasse das Jahr 2019 Revue passieren.

Weiterlesen „Jahresrückblick 2019 und Ausblick auf 2020“

22 Wochen 1 Objekt – #Woche 22 Der krönende Abschluß

Jahresabschluß

22 Wochen lang lief ein Projekt von Aequitas et veritas und Wortman, bei dem man ein ausgewähltes Objekt – bei mir DieReiseEule – in den Fokus in unterschiedlichen Situationen setzen sollte.

Leider musste ich mich zwischendurch ausklinken. Ich kam einfach zu gar nichts mehr. Stillstand auf dem Blog, Müdigkeit, ausgelaugt sein, urlaubsreif.

Mein Urlaub war spitze und erholsam. Mit neuer Kraft bin ich ab sofort wieder am Start. Die ersten Berichte sind begonnen und werden in Kürze ihren Abschluß finden. Freut euch schon mal auf Saarbrücken to go, Wanderung an der Westküste von Sal und Was man montags in Mainz unternehmen kann. Ein Jahresrückblick mit Ausblick folgt auch noch.

Zum Abschluß möchte ich dann doch noch ein letztes Mal an der Aktion teilnehmen, die mir viel Spaß gemacht hat. Ich habe gerne die Beiträge der anderen Teilnehmer verfolgt. Ganz besonders habe ich dabei Spatzi, der seinen Namen mir verdankt, ins Herz geschlossen, aber auch Ingolf Igel, das Körbchen, Mäphisto und der Doctor gehörten zu meinen Favoriten.

Weiterlesen „22 Wochen 1 Objekt – #Woche 22 Der krönende Abschluß“

Frohe Weihnachten und kurzes Update

Herzliche Grüße

Hallo ihr lieben Leserinnen und Leser,

in letzter Zeit war es hier sehr ruhig auf dem Blog. Mir fehlte die Zeit, mir fehlte die Muse, ich war einfach urlaubsreif. Inzwischen bin ich voll im Urlaubsmodus und meine Kräfte und Inspirationen kommen wieder.

Allerdings habe ich ein paar Probleme mit der Internetverbindung und so wird es doch noch ein paar Tage dauern, bis es wieder schöne, spannende Berichte gibt.

Auf jeden Fall wünsche ich euch und euren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und sende euch ein sonnige Grüße von den Kapverden.

Unsere Begrüßung im Hotel
Weiterlesen „Frohe Weihnachten und kurzes Update“