Tour

Korfu im Herbst

Ist es eine gute Idee, im Herbst nach Korfu zu reisen? Ja, denn das Wetter ist meist noch warm und sonnig und die Wassertemperatur ist angenehm. Ein Erfahrungsbericht über einen Pauschalurlaub.

Wetzlar – Ein Wochenende in der Fachwerkstadt

Fachwerkstadt Wetzlar – Eine Stadt mit Geschichte(n) Im hessischen Lahn-Dill-Kreis findet man die ca 53.000 Einwohner zählende Fachwerkstadt Wetzlar. Bekannt ist die Stadt vielen Leuten durch Johann Wolfgang von Goethes Werk „Die Leiden des jungen Werther„, in dem er seine einseitige Liebe zu Charlotte Buff verarbeitet hat. Daher nennt man Wetzlar auch die Goethestadt. Dabei …

Wetzlar – Ein Wochenende in der Fachwerkstadt Weiterlesen »

Der sagenumwobene Blautopf

Der Blautopf ist ein sagenumwobender See am Rand der schwäbischen Alb in Blaubeuren. Die Farbe ist unwirklich intensiv. Unter der Oberfläche verbirgt sich ein ausgedehntes Höhlensystem.

Die Baumgeister der Steckeschlääferklamm (+ 2 Burgen)

Die Steckeschlääferklamm bei Waldalgesheim Glaubst du an Geister, Elfen oder andere mystische Wesen? In Island ist das ganz normal. Da werden sogar Straßen umgeleitet, weil sie durch ein Elfengebiet gehen. Die meisten Deutschen sind wohl eher Realisten. Mystische oder fantastische Bücher sind ok, aber der Glaube an Fabelwesen ist abwegig. Dabei gibt es sie – …

Die Baumgeister der Steckeschlääferklamm (+ 2 Burgen) Weiterlesen »

Schloss und Schlosspark Biebrich

Das Schloss und der Schlosspark Biebrich gehört zu den romantischsten Plätzen in Wiesbaden.
Stolz erhebt sich der Prachtbau am Rheinufer. Doch auch der Schlosspark hält manche Überraschung bereit. Ich nehme euch mit auf einen Rundgang durch den Park.

Burg Landshut an der Mosel

Das Wahrzeichen Bernkastel-Kues‘ ist die Burg Landshut. 235 m. ü.NN thront sie auf der Anhöhe. Das Moselpanorama ist von dort aus spektakulär. Gemütlich wandert man durch die Weinberge dorthin oder läßt sich mit dem Burgexpress chauffieren.

Tahune AirWalk Tasmanien – Nichts für schwache Nerven

Nervenkitzel am Huon-River Im Jahr 2015 war ich in Tasmanien. Beim sichten meiner Reisetagebuchberichte, stöberte ich nun in meinen Fotos und dabei kam die Idee auf, einige Erfahrungen aus dieser Zeit nochmal aufleben zu lassen. Dazu gehört auch mein Ausflug zum Tahune AirWalk in der Nähe von Geeveston. Wandern und Nervenkitzel Abseits der Hauptstraßen, mitten …

Tahune AirWalk Tasmanien – Nichts für schwache Nerven Weiterlesen »

Die Saline von Pedra Lume – salziger als das Tote Meer

Die Salinen, die der Insel den Namen gaben Mitte des 15. Jahrhunderts war die Insel unbewohnt. Seefahrer unter der Flagge Genuas entdeckten sie und nannten sie Llana – flache Insel. Da die Insel karg ist und sich nicht für die Landwirtschaft eignet, war das Interesse an ihr gering bis Manuel António Martins Velho den Nutzen …

Die Saline von Pedra Lume – salziger als das Tote Meer Weiterlesen »