Street Art in Porto

Porto ist bunt

Nachdem ich euch neulich die Street Art von Lissabon vorgestellt habe, zeige ich euch heute meine schönsten Bilder aus Porto. Ich beginne mal mit den Graffitis.

POR_4847POR_4870POR_4871POR_Graffiti3545 (1)POR_Graffiti3545 (2)POR_Graffiti3545 (3)POR_Graffiti3545 (8)POR_Graffiti3545 (10)POR_Graffiti3545 (12)POR_Graffiti3545 (14)POR_Graffiti3545 (19)POR_Graffiti3545 (20)POR_Graffiti3545 (21)POR_GraffitiHandy (1)POR_GraffitiHandy (2)POR_GraffitiHandy (3)POR_GraffitiHandy (4)POR_GraffitiHandy (5)

POR_Graffiti3545 (16)POR_Graffiti3545 (18a)POR_Graffiti3545 (17)

Ein paar große Schmuckstücke

Doch neben den Graffitis findet man auch noch andere Street Art in Porto. Für mich gehören auch die berühmten Fliesen dazu. Die gibt es sogar in 3D-Optik.

POR_3922

Außergewöhnliche Streetart

Ein paar Skurrilitäten, wie den goldenen Stuhl oder den Megahasen haben wir auch noch entdeckt.

POR_3705POR_3856POR_3920

Zum Abschluß noch ein Warnhinweis, den wir an der Strandpromenade am Atlantik entdeckt haben.

POR_Graffiti3545 (4)

Berichte über die beiden portugiesischen Städte folgen in der nächsten Zeit, denn neben Street Art gibt es auch Kunst und Kultur zu bestaunen. Ich nehme euch mit zu den sehenswertesten Stellen, sage euch aber auch, was mich enttäuscht hat.

Falls ihr Lust auf einen Rundgang durch Porto habt und die tollste Street Art sehen wollt, könnt ihr auch an der Street Art Tour Porto* teilnehmen.

AffiliateBlog

Falls ihr über Street Art in Porto geschrieben oder Anregungen dazu habt, dann freue ich mich über einen Kommentar.


Mit der Absendung des Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website bzw. WordPress.com und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

© DieReiseEule 1/2019

Werbeanzeigen

Street Art in Lissabon

Affiliate Werbung* enthalten

Buntes Lissabon

Lissabon ist nicht nur die Hauptstadt Portugals, sondern auch eine Metropole für Street Art. Es gibt freigegebene Bereiche für die Kunst im öffentlichen Raum. Sehr angesagt ist dabei sicher der steile Weg von der Metrostation Restauradores hoch – entlang der Strecke vom Ascensor da Glória – zum Miradouro de São Pedro de Alcântara. Man kann sich gar nicht entscheiden, ob man zuerst nach rechts oder links sehen soll oder auf den Ascensor selbst, denn auch der ist besprüht.

LIS_3025 Weiterlesen “Street Art in Lissabon”

Street Art am Brückenkopf

Street Art – vergängliche Straßenkunst

Wiesbaden und Mainz verbindet die Theodor-Heuss-Brücke – gerüchteweise aber sonst nichts 😉

Auf der hessischen Seite findet man den Brückenkopf. Oben regelt ein Kreisel den Verkehr und unterhalb regiert die Straßenkunst. Die Flächen sind ganz offiziell für Sprayer freigegeben und werden regelmäßig erneuert. Hier kann man echte Kunstwerke der Szene entdecken. Alle paar Monate lohnt es sich, die neuen Bilder zu betrachten und ggf. abzulichten.

Das haben wir am Ostersonntag getan. Man beachte die Details.

AAA_0790 Weiterlesen “Street Art am Brückenkopf”