Abschied vom Mooncamp – Von Itilleq nach Igaliku und zurück

13. August 2017

Noch einmal packen wir unsere Dufflebacks, denn heute geht es direkt nach der Wanderung zurück zum Ausgangspunkt in Qassiarsuk, wo wir noch 2 Nächte sein werden.

Lange warten wir heute auf unser Zodiak. Als unser Bootsführer endlich da ist, erzählt er, dass es heute sehr nebelig ist und sehr viele scharfkantige, kleine Eisbrocken auf dem Wasser treiben. Daher hat er doppelt so lange gebraucht wie veranschlagt. Er hofft darauf, dass wir gut durchkommen. Wir drücken auch die Daumen.

Was er meint und wie gemächlich man durch Eisfelder fahren muss, erfahren wir  wenige Minuten später. Es wird mystisch. Schaut euch dazu mein Video auf FB an.

Nebelschwaden zeichnen ein weiches Bild. Wir können nur im Schneckentempo das Eismeer durchqueren. Es knackt unterm Bug und wir hoffen, dass die Eisschollen nicht zu scharfkantig sind. Ein Bad im Meer schwebt uns bei den heutigen Temperaturen nicht vor. „Abschied vom Mooncamp – Von Itilleq nach Igaliku und zurück“ weiterlesen

DieReiseEule wurde interviewt

Da nicht jeder meiner Leser auch automatisch bei Facebook ist, ist es vielleicht an euch vorbei gegangen, dass ich in den letzten Tagen zweimal interviewt wurde. Wer also nochmal ein bisschen nachlesen möchte, findet das erste Interview bei reiseum.de.

Die Inhaber dieses Blogs – Alejandro und Brigitta – haben eine neue Kategorie, in der sie „unternehmerische“ Frauen vorstellen. Da sind viele interessante Frauen dabei. Lest doch mal rein.

Das zweite Interview habe ich auf bloxbook gegeben. Bloxbook ist eine neue Plattform für Reiseberichte, die ausschließlich von Bloggern kommen. Daneben findet ihr dort eine Sammlung kostenloser E-Books über Reisen und Reisevorbereitungen. Wer mehr darüber wissen will, kann auch mal den Trailer bei youtube anklicken. „DieReiseEule wurde interviewt“ weiterlesen

Neues von der ReiseEule

Vor kurzem habe ich zwei neue Seiten zugefügt:

und

Schaut ruhig mal wieder vorbei und durchstöbert meine Seiten und Beiträge. Ich freue mich. Über neue Seiten werdet ihr nicht automatisch von wordpress informiert.

Auch bei Facebook bin ich zu finden, zum Beispiel hier:

Danke für die ganzen Interaktionen (Kommentare, Likes…) mit euch. Ich freue mich darüber. Ich versuche auch, möglichst jeden Kommentar zu beantworten. Das macht mir riesig Spaß.

Bald feiert meine ReiseEule ihren ersten Halbjahres-Geburtstag. Kaum zu glauben, was in dieser Zeit hier schon alles passiert ist. Bald mehr dazu…

 

© DieReiseEule 8/2016