conbook

Rezension: Tante Emma und der Schnee-Express

Lia reist mit Tante Emma von Wuppertal zum nördlichsten Bahnhof Europas in Narvik. Dabei erleben sie allerhand Abenteuer.
Ein Mutmachbuch für das Reisen mit Kindern nach einer wahren Geschichte.

Rezension: Labyrinth Hamburg

Labyrinth Hamburg aus dem Conbook-Verlag Autorin: Bernadette Olderdissen Werbung/Buchrezension Inhalt lt. Verlagshomepage: 30 besondere Touren in der Hansestadt Hamburg zu Fuß und ganz in Ruhe entdecken Hamburg ist Deutschlands Tor zur Welt. Neben den vielen bekannten Attraktionen führt Sie die Autorin in Labyrinth Hamburg tiefer hinein in die leisen und lauten Winkel der Metropole im …

Rezension: Labyrinth Hamburg Weiterlesen »

Rezension: In Deutschland um die Welt

In Deutschland um die Welt aus dem Conbook Verlag Autorin: Franziska Consolati Werbung/Buchrezension Inhalt lt. Verlagshomepage: Weltreise daheim Mit dem Fernglas zwischen Sträuchern am funkelnden Nachthimmel nach Sternbildern suchen, mit der Sauerstoffflasche auf dem Rücken durch Höhlen tauchen und dick in den Schlafsack eingewickelt in einem Iglu übernachten. Afrika, Nordamerika, Asien, Arktis? Nein, Deutschland. Gänsehautmomente …

Rezension: In Deutschland um die Welt Weiterlesen »

Rezension: Ins Nirgendwo, bitte!

Franziska Bär lernt Felix kennen. Sie liegen auf einer Wellenlänge und lieben das Reisen. Sie beschließen, die Mongolei zu bewandern. Doch bereits vor der Reise stellen sich einige Hindernisse in den Weg. Und in der Mongolei gibt es Höhen und Tiefen – emotional wie physisch.
Eine spannende Abenteuerreise.

Rezension: Fettnäpfchenführer Köln

Ulla zieht aus Liebe zu Stefan nach Köln. Dort lauern einige Fettnäpfchen auf die Modebloggerin aus Schleswig-Holstein. Doch sie beißt sich durch, lernt die Menschen kennen und lieben und meistert alle Situationen mit Bravour.
Ein kurzweiliger Reiseführer der anderen Art.