Warum heißt dein Blog, wie er heißt?

Bevor man einen Blog erstellt, macht man sich Gedanken darüber, wie er heißen soll. Doch wie kommt man auf den Namen? Die Anzahl der Reiseblogs ist am steigen. Viele Namen sind schon vergeben. Irgendwie wünscht man sich ja einen Namen, der als interessant angesehen wird und Leser auf den Blog zieht.

Daher habe ich meine Bloggerkollegen befragt, wie sie auf den Blognamen kamen. Die Links zu den Beiträgen einfach anklicken.

  1. Warum heißt dein Blog, wie er heißt?
  2. Warum heißt dein Blog, wie er heißt? 2
  3. Warum heißt dein Blog, wie er heißt? 3
  4. Heute: Kultreiseblog
  5. Heute: Trolley-Tourist
  6. Heute: Nomadic Vic
  7. Heute: Patotra
  8. Heute: Mit Kind im Rucksack
  9. Heute: Herr Roth wandert wieder
  10. Heute: Ferngeweht
  11. Heute: Indigoblau
  12. Heute: Heimatnah
  13. Heute: The Road Most Traveled
  14. Heute: Op jück un zu huss
  15. Heute: Places and Pleasure
  16. Heute: Julie en voyage
  17. Heute: Hiddentraces
  18. Heute: Reisender Papagei
  19. Heute: Kurzreisenundmeer
  20. Heute: We Tour the World
  21. Heute: Alexandratogo
  22. Heute: Sorgenfrei unterwegs
  23. Heute: Bestager-Reiseblog
  24. Heute: Bambooblog
  25. Heute: Exploreborders
  26. Heute: Wandernd
  27. Heute: Finnweh
  28. Heute: Rosas Reisen
  29. Heute: Finntastic
  30. Heute: Travel Bloke
  31. Heute: Kreuzfahrtautorin
  32. Heute: Entdeckerstorys
  33. Heute: Hin-fahren
  34. Heute: Raimeiontour
  35. Heute: Travelsanne
  36. Heute: Alles um Canadawolle
  37. Heute: Travelingnerdgirl
  38. Heute: (K)EINERvonEuch
  39. Heute: Travel Shortcut

Weitere Interviews sind in Vorbereitung.

Du möchtest deinen Blog auch vorstellen? Dann schicke mir eine Email an reiseeuleblog(at)web.de und ich sende dir die Interviewfragen. Bitte sende mir ein Foto von dir oder eines, welches deinen Reiseblog widerspiegelt im Querformat jpeg mit. Natürlich musst du die Rechte am Bild besitzen. Ich sage dir rechtzeitig Bescheid, wann dein Interview online geht.