Salzburger Ampelmännchen

Achtung Ampel!

Im September war ich mit meinen Mädels in Salzburg. Wir hatten uns natürlich vorbereitet und Sehenswürdigkeiten herausgesucht, die es zu besuchen galt. Doch manchmal entdeckt man Kleinigkeiten, die in keinem Reiseführer beschrieben sind.

Rote Verkehrsampel für Radfahrer und Fußgänger
Rote Ampel für Radfahrer und Fußgänger

Mancher Leser weiß um meine Leidenschaft für Kanaldeckel. Inzwischen habe ich eine beachtliche Anzahl abgelichtet und natürlich ging auch mein Blick in Salzburg gen Boden. Leider waren die Schachtabdeckungen nicht so spektakulär, wie ich es mir erhofft hatte. Umso erstaunter war ich, als wir an der Fußgängerampel standen und uns Pärchen mit Herzen entgegen leuchteten. Also hieß es von da an: Kopf hoch, wo ist die nächste Ampel?

Weiterlesen „Salzburger Ampelmännchen“
Werbeanzeigen

Lohnt sich die Salzburg Card?

Günstiger mit der Salzburg Card

Österreich hat ein ähnliches Preisniveau wie Deutschland. Und doch möchte man bei einer Städtetour möglichst viel sehen für möglichst wenig Geld. Auch in Salzburg gibt es eine Touristenkarte – die Salzburg Card. Erst vor wenigen Tage habe ich euch die Oslo Card vorgestellt und auch in Salzburg wollte ich wissen, ob sich die Karte lohnt.

Salzburg Card und Beiheft
Weiterlesen „Lohnt sich die Salzburg Card?“

Sal kompakt – Ein Kurzguide für Besucher der Kapverdischen Insel

Reiseführer Sal

Sal ist die Lieblingsinsel des Herrn K., welcher von mir auch Schatzl genannt wird. Bedingt durch seine Sehnsucht, waren wir bereits gemeinsam auf Sal und werden noch in diesem Jahr wieder dort sein (oder auch nicht, denn ganz aktuell sind wir von der Thomas-Cook-Pleite betroffen). Man kann ihn als Insider bezeichnen, da er mehrfach vor Ort war. Lange bevor die Insel immer mehr vom Tourismus erobert wurde.

Ich selbst bin Mitglied in den Facebookgruppen Kapverdische Inseln, Insel Sal und Sal erleben und genießen und sehe, dass einige Fragen immer wieder gestellt werden. Das hat mich dazu inspiriert, die wichtigsten Informationen einmal in einem Kurzguide zusammen zu fassen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Reiseführer Sal
  2. Allgemeine Informationen zu Sal
  3. Wetter auf Sal
  4. Anreise nach Sal
  5. Einreisebestimmungen nach Sal für Deutsche
  6. Taxis und Öffentlicher Nahverkehr
  7. Sprachen auf Sal
  8. Bezahlen auf Sal
  9. Trinkgeld
  10. Gesundheit, Ärzte und Krankenhäuser
  11. Sonnenschutz
  12. Mückenschutz
  13. Einkaufen für den täglichen Bedarf und Souvenirshopping
  14. Sals Sehenswürdigkeiten
  15. Touranbieter auf Sal
  16. Mobilität auf Sal
  17. Trinkwasser
  18. Internet und Mobilfunk
  19. Restaurants und Bars
  20. Kriminalität
Weiterlesen „Sal kompakt – Ein Kurzguide für Besucher der Kapverdischen Insel“

Lohnt sich der Oslo Pass?

Günstiger mit dem Oslo Pass

Norwegen gilt nicht gerade als günstiges Urlaubsland. Es schadet ganz sicher nicht, ein paar Kronen mehr einzustecken. In Oslo gibt es, wie in vielen Städten der Welt, eine Touristenkarte, die Vergünstigungen und eine Ersparnis verspricht – der Oslo Pass. Lohnt sich die Ausgabe oder kommt man günstiger weg, wenn man alles einzeln zahlt? Das wollte ich wissen und habe es getestet.

Oslo Pass
Weiterlesen „Lohnt sich der Oslo Pass?“

99 Dinge, die man in Mainz machen kann

99 Dinge, die man in Mainz machen kann

Mainz gehört (noch) nicht zu den Top 10 Städtereise-Destinationen in Deutschland, dabei kann man in der Stadt am Rhein einiges unternehmen und erleben. Die Mainzer sind gesellig. Das aktuelle Stadtmarketing hat sich auferlegt, das #mainzgefühl in die Deutschen Herzen zu pflanzen und gedeihen zu lassen.

Ob Alt oder Jung, aktiv oder chillig – für Jedermann gibt es Tipps und Empfehlungen. Indoor und Outdoor, denn Mainz kann man bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit erkunden. 99 Dinge, die man in Mainz machen kann habe ich für euch zusammengestellt.

Gutenberg-Büste
Gutenberg-Büste auf dem Liebfrauenplatz
Weiterlesen „99 Dinge, die man in Mainz machen kann“

[MeinMainz] Skulptur „Fraa Bohnebeitel“

Fraa Bohnebeitel vor der Bürgermeisterei

Mainz-Mombach „Stadtmitte“. Mehr oder weniger unweigerlich kommt der Besucher des Stadtteils an der Figur der Fraa Bohnebeitel, welche vor der Bürgermeisterei – also der Ortsverwaltung -steht vorbei.

Weiterlesen „[MeinMainz] Skulptur „Fraa Bohnebeitel““

10 Tipps für Singapur, die nichts kosten

Gratis Aktivitäten in Singapur

Asiatische Länder sind preisgünstig für Europäer. Daher werden sie so gerne von Backpackern bereist. Singapur bildet da allerdings die Ausnahme. Die Metropole an der südlichen Spitze der malaiischen Halbinsel ist ein wichtiges Finanzzentrum. Und wo internationale Banken und Finanzfilialen ansässig sind, ist es nicht günstig.

Skyline von Singapur – Finanzzentrum

Egal welche Vorurteile du über Singapur schon gehört hast, sie sind wahr und stimmen dennoch nicht. Am besten machst du dir dein eigenes Bild. Singapur polarisiert auf jeden Fall. Ich kenne nur Leute, die entweder total fasziniert vom Stadtstaat sind oder ihn absolut ablehnen.

Weiterlesen „10 Tipps für Singapur, die nichts kosten“

[Aus dem Fotoalbum] Wien 1986

Abschlußfahrt 1986

Heute lasse ich auch mal wieder in eines meiner alten Fotoalben blicken. 1986 war ich in der 13. Klasse und so stand die Studien-Abschlußfahrt an, bevor es zu den Abiturprüfungen gehen sollte. Mit drei Klassen fuhren wir in die österreichische Hauptstadt – nach Wien.

Belvedere
Oberes Belvedere 1986
Weiterlesen „[Aus dem Fotoalbum] Wien 1986“

[MeinMainz] Die Theodor-Heuss-Brücke

Wichtige Verbindung zwischen 2 Landeshauptstädten

DTS_4614-min

Die Theodor-Heuss-Brücke verbindet den zu Wiesbaden gehörenden Stadtteil Mainz-Kastel mit der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz. Die Stahlkonstruktion der Bogenbrücke ist tags und nachts eine ästhetische Augenweide.

Weiterlesen „[MeinMainz] Die Theodor-Heuss-Brücke“

[Fotografie] Mein perfektes Reisestativ – das Rollei Compact Traveler No. 1 Carbon

Gibt es das perfekte Stativ für die Reise?

Stative sind perfekt für Nachtaufnahmen. Kein Mensch kann seine Kamera sekunden- oder sogar minutenlang frei Hand still halten. Das schafft man nur mit einem Stativ. Vor vielen Jahren bekam ich eins geschenkt, doch glücklich war ich damit von Anfang an nicht. Es war viel zu sperrig und unhandlich. Letztlich habe ich es höchstens 3 mal benutzt. Sehr schade, denn es war nicht günstig. Seitdem schlummert es in der Ecke und wartet auf bessere Zeiten.

Dann war ich in Australien und Neuseeland und habe manchmal ein gescheites Reisestativ vermisst. Vorletztes Jahr habe ich mir dann viele verschiedene Reisestative angeschaut und mich letztlich für das Rollei-Stativ Carbon* 🛒 entschieden.

Artikel enthält Affiliate-Links*

StativOutdoor (1a)
Weiterlesen „[Fotografie] Mein perfektes Reisestativ – das Rollei Compact Traveler No. 1 Carbon“

Wattwanderung von Amrum nach Föhr

Wattwanderung Startpunkt „Stadtmitte“

Es ist Ende Mai und ich befinde mich mit Partner und Freunden auf der Nordfriesischen Insel Amrum. Wir haben uns Fahrräder ausgeliehen und bereits einige Hotspots der Insel erkundet. Doch etwas fehlt noch auf unserer „Will-do“-Liste. Eine Wattwanderung.

Die letzte Wattwanderung habe ich irgendwann in den 1980er Jahren mit den Eltern gemacht. Ich kann mich noch erinnern, dass wir mit Gummistiefel gestartet sind und irgendwann „klebten“ die im Schlick fest und wir wanderten Barfuß weiter.

Transparenzhinweis

Ok. Eine Wattwanderung. Also suchen wir erstmal, wann und wo diese angeboten wird. Wir entscheiden uns für die Wanderung von Amrum nach Föhr mit Dark Blome. Start um 10.30 Uhr an der Boutique Strandläufer.

Badende Möwen
Weiterlesen „Wattwanderung von Amrum nach Föhr“

10 Tage Amrum – 11 (Herzens-)Bilder

Bilder brauchen keine Worte

Amrum ist eine wunderschöne Insel mitten im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer. Im Frühjahr ist es genau das richtige Reiseziel für Menschen, die die Ruhe mögen. Dabei hat Amrum einen sagenhaften Sandstrand. Platz genug für Jedermann und so fein und weiß, wie auf mancher Karibikinsel.

Amrum2019 (267)
Amrumer Seefeuer/Leuchtturm
Weiterlesen „10 Tage Amrum – 11 (Herzens-)Bilder“

Amrum zur Kaffeezeit – meine 3 Lieblingscafés

Amrum für Leckermäulchen

Amrum gehört zu den Nordfriesischen Inseln im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer. Die drei bekanntesten und größten Inseldörfer heißen Wittdün, Nebel und Norddorf. Ich war zum ersten Mal auf Amrum und meine Erwartungen waren bescheiden. Was soll man auf einer „abgelegenen“ Insel von 20,46m² Größe und einer Einwohnerzahl von ca 2300 auch erwarten?

Amrum2019 (19)-min-1
Amrumer Kniepsandstrand
Weiterlesen „Amrum zur Kaffeezeit – meine 3 Lieblingscafés“

Mädelsausflug – Die 15 schönsten Städtereisen in Deutschland

Frühling – Mädels wohin wollt ihr?

Für mich ist der Frühling die schönste Jahreszeit. Es wird langsam wärmer, es ist aber noch nicht zu heiß. Die Natur explodiert und zeigt sich bunt und farbenfroh. Die Laune steigt und man freut sich auf jeden Ausflug nach draußen. Das schrieb ich neulich bereits, als ich meine 10 europäischen Ziele für einen Mädelsausflug empfahl.

Der Frühling eignet sich perfekt für einen Kurzurlaub auch in Deutschland. Die schönsten Städte, die ich in den letzten Jahren besucht habe, stelle ich euch alphabetisch vor. Dabei liegt mein Fokus durchaus auch auf kleineren Städten.

Transparenzhinweis* Die Reise war selbst geplant und gebucht. Niemand hat mich beauftragt darüber einen Bericht zu verfassen. Ich wurde nicht dafür bezahlt. Ich habe keinen geldwerten Vorteil erhalten. Die Beurteilung ist allein auf meinem „Mist“ gewachsen und daher gebe ich auch nur meinen persönlichen, subjektiven Eindruck wieder.

#1 Bielefeld

Bielefeld Collage
„Endlich Bielefeld!“ – Dein Stadtführer*
Weiterlesen „Mädelsausflug – Die 15 schönsten Städtereisen in Deutschland“

10 europäische Städtereise Ziele für Freundinnen

Frühling – Wohin mit den Mädels?

Für mich ist der Frühling die schönste Jahreszeit. Es wird langsam wärmer, es ist aber noch nicht zu heiß. Die Natur explodiert und zeigt sich bunt und farbenfroh. Die Laune steigt und man freut sich auf jeden Ausflug nach draußen.

Daher eignet sich der Frühling perfekt für einen Kurzurlaub mit Freundinnen. Die schönsten Städte, die ich in den letzten Jahren besucht habe, stelle ich euch vor. Alle Reisen wurden von mir und meinen Freundinnen selbst geplant und finanziert.

#1 Amsterdam

Amsterdam a(2)
Weiterlesen „10 europäische Städtereise Ziele für Freundinnen“

Street Art in Porto

Porto ist bunt

Nachdem ich euch neulich die Street Art von Lissabon vorgestellt habe, zeige ich euch heute meine schönsten Bilder aus Porto. Ich beginne mal mit den Graffitis.

POR_4847
POR_4870
POR_4871
POR_Graffiti3545 (1)
POR_Graffiti3545 (2)
POR_Graffiti3545 (3)
POR_Graffiti3545 (8)
POR_Graffiti3545 (10)
POR_Graffiti3545 (12)
POR_Graffiti3545 (14)
POR_Graffiti3545 (19)
POR_Graffiti3545 (20)
POR_Graffiti3545 (21)
POR_GraffitiHandy (1)
POR_GraffitiHandy (2)
POR_GraffitiHandy (3)
POR_GraffitiHandy (4)
POR_GraffitiHandy (5)
Weiterlesen „Street Art in Porto“

Mobil in Lissabon – Die Viva Viagem Karte und der Hop on/Hop off Bus

Die Viva Viagem Karte für Tram, Bus und Metro

Die Viva Viagem Karte ist eine wieder aufladbare Karte für den öffentlichen Nahverkehr in Lissabon. Die weißen Tickets (s. Foto) sind nicht gültig für die Metro in die Gebiete südlich des Flußes. Das geht nur mit dem grünen Ticket.

Die meisten Besucher Lissabons halten sich fast ausschließlich in den nördlichen Bereichen auf und somit ist die weiße Karte genau richtig.

Das Papp-Ticket erhält man für 50 Cent an den Schaltern der Metrostationen, z.B. direkt am Flughafen.

Weiterlesen „Mobil in Lissabon – Die Viva Viagem Karte und der Hop on/Hop off Bus“