Fotoprojekt Seen

Wann ist es ein See?

Seit einigen Tagen läuft das nunmehr siebte Fotoprojekt auf Manni’s Fotobude. Nachdem ich bereits an Luftaufnahmen und Wasser teilgenommen habe, zeige ich euch heute Bilder von Seen. Vielen Dank an Andrea von awapi, die mich daran erinnert hat.

Bei der Sichtung meiner Fotos musste ich mich fragen, was ist ein See? Wie groß muss er sein, damit ich ihn präsentieren kann? Also, ich habe mich entschieden, den Begriff sehr weit zu fassen und auch kleine Seen bzw. Teiche zu zeigen.

Ich fange mal in der (Wahl)Heimat an und arbeite mich dann international bis Neuseeland durch. Text gibt es diesmal nur wenig.

Deutschland

Flamingoteich
Weiterlesen „Fotoprojekt Seen“

Das war mein 2017

Jahresrückblick 2017

14.1. Palmengarten Frankfurt994_1915

2.2. Städel Frankfurt Weiterlesen „Das war mein 2017“

Luxemburg – 1 Tag und 1 Nacht

Luxemburg

Mitten in Europa und doch so unbekannt. Wer hat die UNESCO-Welterbestadt schon auf dem Schirm?

Also ehrlich gesagt, habe ich mir um Luxemburg vorher auch nie Gedanken gemacht. Ich wusste, das liegt gleich neben den Niederlanden und Belgien, grenzt an Deutschland und ist klein. Punkt. Ende.

Relativ kurzfristig ergab sich nun dieser Städtetrip ins Großherzogtum. Die Überlegung, die mich dort hin führte war: Stadt, nicht in Deutschland, mit dem Auto erreichbar in max. 2-3 Stunden. Von Wiesbaden aus ging es über die Hunsrückhöhenstrasse (Hilfe, dort ist noch „tiefster“ Winter!) in die Hauptstadt des gleichnamigen Landes. Weiterlesen „Luxemburg – 1 Tag und 1 Nacht“