Das war mein 2017

14.1. Palmengarten Frankfurt994_1915

2.2. Städel Frankfurt

geschlechterkampf

6. + 7.4. Luxemburg

992_2443

21. – 23.4. Reiseblogger BarCamp Bremen

RBCampBremen (74)

28.4. – 1.5. Tallinn

TAL_2704
Stadtmauer

13. – 16.5. Stockholm

Stockholm (146)

9. – 18. 6. Hessentag

20170611_164537

24. 6.  Johannisfest Feuerwerk Mainz

Feuerwerk Johannisfest 2017 (50)

31.7. – 17.8. Grönland/Reykjavik

GRQ_4486

GRQ_5079

31.8. IGA Berlin

IGA Berlin (29)
Südafrika – African Bouquet

01.-3.9. London

LDN_5668

28. – 31.10. Paris

Paris (83)

24.12.2017 – 1.1.2018 Singapur

SIN_6255

Ich bin dankbar, dass 2017 mein Jahr war. In ganz vielen Bereichen. Im Privaten, in der Liebe, im Beruf, beim Reisen….

Willkommen 2018!

© DieReiseEule 1/2018

Erkunde die Welt mit der ReiseEule – Fotoparade 2/2017

„Urlaub dient der Erholung, Reisen der Bildung, aber angekommen bist du erst, wenn du liebst und geliebt wirst.“ DieReiseEule

Der Traum von Grönland, mein Lebenstraum. Endlich ist er in Erfüllung gegangen und das noch viel schöner, nachhaltiger und eindrucksvoller, als ich es mir je ausgemalt habe.

Die Entscheidung für das Land im hohen Norden fiel Ende 2016. Die Geschichte dazu könnt ihr unter Projekt 360 nachlesen. Frisch verliebt wurden Rucksäcke entstaubt und gepackt und schon ging es los.

#FopaNet – Die halbjährliche Fotoparade nimmt Fahrt auf

Zauberhafte Eiswelt Grönland

Es ist der 5. Dezember 2017 und Michael Mantke von Erkunde die Welt startet seine sechste Fotoparade. Den meisten geht es dabei nicht um die Preise, die es zu gewinnen gibt, sondern um das Präsentieren der schönsten, unglaublichsten, skurrilsten oder beeindruckensten Fotos des vergangenen Halbjahrs. Dabei macht es unglaublich Spaß, die eigene Sammlung zu durchforsten, aber auch die großartigen Bilder der anderen Teilnehmer (und die Zahl ist steigend) zu betrachten.

Ganz klar, dass ich Fotos aus Grönland präsentiere. Da fällt die Auswahl diesmal richtig schwer, denn ich habe jede Menge zauberhafte Bilder gemacht. Nur meine schönstes Bild stand von Anfang an fest. „Erkunde die Welt mit der ReiseEule – Fotoparade 2/2017“ weiterlesen

Paris – mon amour?

Die Anreise

Für das verlängerte Wochenende über den Reformationstag sind wir einer Einladung von den Mitstreitern aus dem Grönlandurlaub gefolgt und nach Paris gereist. Von Frankfurt aus ging es erst mit dem ICE nach Karlsruhe und dann mit dem TGV nach Paris. Innerhalb von 4 Stunden ist man mitten in der Stadt an der Seine am Gare de L’Est.

Da die Bahn gerade ein Europa Special angeboten hat, kamen wir konfortabel und zum akzeptablen Preis dorthin. Eine Fahrt in der 1. Klasse (witzigerweise mal wieder günstiger als das 2. Klasse Ticket) schlug mit € 280,- für 2 Personen zu Buche.

Im TGV konnten wir bereits – gegen einen geringen Aufpreis von 20 Cent – Einzelfahrscheine für die Weiterfahrt mit der Metro erwerben. „Paris – mon amour?“ weiterlesen