Meine verrückteste Reise

Habt ihr ’nen Knall?

Hast du auch schon mal eine total verrückte Reiseidee gehabt und in die Tat umgesetzt? Passieren dir auf Reisen unerklärliche Dinge? Hast du das Gefühl, dass dich Magie umgibt oder dein Leben von einer höheren Instanz gelenkt wird? Dann bist du richtig bei der Blogparade von immer-auf-reisen, denn genau ums solche Reiseerlebnisse geht es.

Ich bin in meinen mehr als 50 Lebensjahren wirklich schon oft gereist und habe viel erlebt. Und ab und zu habe ich echt verrückte Sachen getan. Manchmal wurde ich ermuntigt, oft gewarnt und gelegentlich für crazy erklärt. Wer denkt, dass nur junge Leute seltsame Ideen haben, irrt. Dennoch plaudere ich heute aus meinem „Jugend“Nähkästchen, denn kaum eine Reise habe ich aus einem nichtigeren Grund unternommen.

Vorgeschichte

Ich war 1987-1990 in der Ausbildung zur Krankenschwester. Wir waren nur ein kleiner Kurs mit 12 Schülern/Schülerinnen und verstanden uns fast alle richtig gut. Wir wohnten im Schwesternwohnheim und unternahmen auch in der Freizeit viel zusammen.

Um den Krankenhausbetrieb nicht außer Takt zu bringen, hatten die Kurse geplante Urlaubszeiten. Und so kam es, dass wir einen Roadtrip nach Spanien planten. 14 Tage Sonne und Meer. Um nicht zu viel Geld auszugeben, wollten wir mit dem Auto fahren und auf Zeltplätzen übernachten.

Da ich eine der wenigen motorisierten Schülerinnen war, beschlossen wir, meinen Golf Diesel zu nehmen. Ich mit zwei Mitschülern. Und wir wollten uns mit ein paar anderen Schülern aus dem Oberkurs dort treffen.

Weiterlesen „Meine verrückteste Reise“

Die Königsfloßquelle – Wo man den Teufel hinters Licht führte

Wie die Kostheimer die Kasteler überlisteten – Eine Legende

Das verzauberte Wäldchen in dem sich der Teufelssprung verbirgt

Versteckt in einem kleinen Wäldchen hinter den Krautgärten in Mainz-Kastel findet man ein Rinnsal – den Königsfloßbach. Wer sich hinein traut, wird die Quelle erkennen – auch wenn sie nicht so spektakulär ist.

Weiterlesen „Die Königsfloßquelle – Wo man den Teufel hinters Licht führte“

Jubiläum! 5 Jahre DieReiseEule

Heute wird gefeiert – Happy birthday DieReiseEule

Enthält Werbung

Kaum zu glauben, aber wahr. DieReiseEule feiert 5 Jahre-Reiseblog-Jubiläum. Viel ist in dieser Zeit passiert und daher lasse ich euch ein bisschen hinter die Kulissen blicken. Außerdem gibt es noch etwas zu gewinnen, aber dazu komme ich am Ende des Artikels.

Die Torte und die Original ReiseEule mit dem Zwinkeraufe rechts. Die Ähnlichkeit ist vorhanden, oder nicht?

Natürlich gibt es eine Geburtstagstorte. Ohne geht nicht. DieReiseEule hat sich eine ReiseEuleTorte gewünscht. Bitte sehr!

Sachertorte und Biskuitteig, gefüllt mir Himbeer- und Erdbeermarmelade, sowie Zitronen-Vanille-Buttercreme und Schokobuttercreme. Die Nachbarn bekommen etwas davon ab.

Weiterlesen „Jubiläum! 5 Jahre DieReiseEule“

Meistgelesen 2020 – Die Top 10 + 1 Herzens-Artikel

Ein Resümee

Das Jahr 2020 ist Vergangenheit und geht ganz sicher in die Geschichtsbücher ein. Für reisefreudige Menschen wie mich, war es eine Herausforderung, denn #stayhome war das Motto. Während zum Beginn der Pandemie im April die Aufrufe um über 70% einbrachen, sehnten sich die Leute irgendwann wieder nach Abwechslung, und wenn es nur Berichte über Reisen waren und so konnte ich insgesamt die Gesamtzahl meiner Aufrufe und Besucher sogar gegenüber dem Vorjahr steigern.

Für mich persönlich waren die Berichte über meine Hochzeit und die Hochzeitstorte etwas besonderes und außergewöhnliches, gerade weil ich mich normalerweise nicht gerne auf Bildern ablichten lasse. Leider haben es beide Berichte nicht in die Top 10 geschafft. Die Hochzeit war im April und wie ich oben schon schrieb, brachen das die Aufrufe massiv ein.

86 Artikel habe ich letztes Jahr geschrieben. Davon war eines eine bezahlte Kooperation mit GrimmHeimat NordHessen. 36.098 Leser waren auf meinem Blog., 50.237 Aufrufe konnte ich verzeichnen und 725 ganz liebe Kommentare wurden mir hinterlassen. Vielen Dank.

Die beliebtesten und somit meistgeklickten 10 Artikel stelle ich euch heute in Kurzform vor. Dabei sind nicht alles aktuelle Berichte aus 2020, sondern teilweise auch aus den Vorjahren. Wer den entsprechenden Artikel nochmal nachlesen möchte, klickt jeweils das Foto an und wird direkt auf die Seite weitergeleitet.

Weiterlesen „Meistgelesen 2020 – Die Top 10 + 1 Herzens-Artikel“

Kuriose Weihnachtsbräuche in aller Welt

Weihnachten in aller Welt

Kling Glöckchen, klingelingeling…. Weihnachtslieder gehören in die Adventszeit ebenso wie Bräuche und Traditionen. Diesmal möchte ich euch die Vorweihnachtszeit verkürzen, indem ich jeden Adventssonntag zu einem Quiz rund ums Fest der Liebe einlade.

Für den ersten Advent habe ich mich mit Weihnachtsbräuchen beschäftigt. Zu jeder Frage gibt es nur eine richtige Antwort. Ich bin gespannt, wieviel du über Weihnachtstraditionen weißt. Viel Spaß.

Weiterlesen „Kuriose Weihnachtsbräuche in aller Welt“

Wie gut kennst du dich in Mainz aus?

Mainzer Geheimnisse

Denkst du, du bist ein echter Mainzer? Meinst du, du weißt alles über die schönste Stadt am Rhein? Manche Fragen sind sicher ganz einfach zu beantworten, andere sind knifflig. Vielleicht kannst du ja auch gut raten.

Weiterlesen „Wie gut kennst du dich in Mainz aus?“

Die Mainspitze

Zusammenfluss von Rhein und Main

Einfahrt eines Schleppers in den Main – Sicht von der Mainzer Seite

Die Mainspitze gehört zur Gemarkung Gustavsburg im Kreis Groß-Gerau. Hier fließt der Main in den Rhein. Aus der Vogelperspektive erkennt man das dunkle Wasser des Mains, dass sich auf der Folgestrecke mit dem grau-grünen Wasser des Rhein vereinigt. Bei Flüsse sind schiffbar.

Weiterlesen „Die Mainspitze“

Hausgemachte Burger in Wiesbaden

Burger ist nicht gleich Burger

Unbezahlte Kooperation

Transparenzhinweis: Dieser Artikel wurde weder beauftragt noch bezahlt. Die Mahlzeiten haben wir immer selbst finanziert. Ich teile nur meine persönliche Meinung mit. Ich danke dem Graveyard Burger Guys Team für die freundliche Genehmigung eines Berichts inkl. Fotos.

Blue Bacon Burger mit Süßkartoffel-Pommes und hausgemachten Dips

Ich bin kein großer Burgerfan, es sei denn, sie sind hausgemacht und wirklich lecker. In Wiesbaden-Erbenheim haben wir endlich einen Burgerimbiss gefunden, bei dem die Qualität stimmt.

Ben und Marc betreiben Graveyard Burger Guys mit Herzblut und Leidenschaft, im Schatten des Friedhofs. Daher auch der skurril anmutende Name. Genau genommen findet man den Imbiss im Hof der Baumschule/Gärtnerei Schneider.

Weiterlesen „Hausgemachte Burger in Wiesbaden“

„Ja, ich will!“ Eine unvergessliche Hochzeit

Wir haben geheiratet! Caramba!

Artikel enthält Links zu Firmen, bei denen ich einkaufen war – also laut Definiton Werbung. Doch ich habe kein Geld oder eine andere Leistung erhalten, damit ich Werbung schalte. Ich bin einfach nur so froh und dankbar, sodass ich diese Anbieter aus eigenen Stücken verlinke und empfehle.

Ein bisschen Vorgeschichte

Vor genau 6 Monaten haben wir uns verlobt. Kuriose Geschichte, da mein Mann in London war und ich daheim. Aber wir sind halt immer ein bisschen anders drauf. Jedenfalls war das für mich der perfekte Heiratsantrag. Und klar sollte der nächste Schritt nicht ewig auf sich warten lassen. So fingen wir mit der Planung unserer Hochzeit an. Es sollte ein lockeres Fest geben, keine klassische Hochzeitsfeier. Wir „verpflichteten“ unsere Trauzeugen, druckten Einladungskarten, kauften Eheringe, ich suchte mein „Brautkleid“ und dann kam Corona.

Weiterlesen „„Ja, ich will!“ Eine unvergessliche Hochzeit“

[Zusammenfassung] Vielfältige Museumslandschaft

Das ist mein Lieblings-Museum!

Ende Juni rief ich zu einer Blogparade über die schönsten, besten und spannensten Museen in Deutschland (D), Österreich (A) und der Schweiz (CH) auf. Ich war gespannt, wer sich wohl daran beteiligen würde und welche Museen besonders geschätzt würden.

Gerade jetzt im Herbst weiß man oft nicht, wie man das Wochenende bei Nieselregen und Nebel gestalten soll. Da sind Museen eine willkommene Abwechslung. Insgesamt sind meinem Aufruf 23 Blogs gefolgt und haben über 60 Museen mehr oder weniger ausführlich vorgestellt. Im folgenden könnt ihr auf der Karte sehen, wo sich die Museen befinden.

Zu meinen persönlichen Lieblingsmuseen gehören das Universum Bremen, das Auto und Technik Museum Sinsheim, das Städel Frankfurt, die Caricatura Frankfurt, das Miniatur Wunderland Hamburg, das Deutsche Museum München, das Haus der Deutschen Geschichte Bonn und das Fastnachtsmuseum Mainz.

Weiterlesen „[Zusammenfassung] Vielfältige Museumslandschaft“