Fotoprojekt Seen

Wann ist es ein See?

Seit einigen Tagen läuft das nunmehr siebte Fotoprojekt auf Manni’s Fotobude. Nachdem ich bereits an Luftaufnahmen und Wasser teilgenommen habe, zeige ich euch heute Bilder von Seen. Vielen Dank an Andrea von awapi, die mich daran erinnert hat.

Bei der Sichtung meiner Fotos musste ich mich fragen, was ist ein See? Wie groß muss er sein, damit ich ihn präsentieren kann? Also, ich habe mich entschieden, den Begriff sehr weit zu fassen und auch kleine Seen bzw. Teiche zu zeigen.

Ich fange mal in der (Wahl)Heimat an und arbeite mich dann international bis Neuseeland durch. Text gibt es diesmal nur wenig.

Deutschland

Flamingoteich
Weiterlesen „Fotoprojekt Seen“
Werbeanzeigen

Quiche Royal Gertrud

Einfacher Quiche

Vor kurzer Zeit habe ich zur Blogparade Blogger erfinden neue Rezepte aufgerufen. Dabei geht es drum, eine von 5 Zutatenlisten mit 5 vorgegebenen Lebensmitteln auszuwählen und daraus ein neues Gericht zu kreieren. Ich selbst habe mir meine Liste #3 ausgesucht. Pflichtzutaten sind dabei: Mehl, Butter, Ei, Spargel und Pinienkerne.

Mir kam die Idee, mal wieder eine Quiche zu backen. Nebenbei nenne ich seit ein paar Tagen eine KitchenAid-Maschine mein Eigen und die muss natürlich auf Herz und Nieren getestet werden. Ein Hefeteig ist perfekt dafür.

Zutaten für Quiche Royal Gertrud
Weiterlesen „Quiche Royal Gertrud“

Saarbrücken to go! Wenn man nur eine Stunde hat…

Ultra-Kurztrip

Brunnen vor dem Saarbrücker Schloss
Brunnenanlage

Ende Oktober 2019 war ich beruflich in Saarbrücken. Ich reiste morgens mit dem Auto an und wollte wenigstens noch etwas von der saarländischen Landeshauptstadt sehen. Ich parkte meinen Wagen in der Nähe des Schlosses und spazierte dann los.

Weiterlesen „Saarbrücken to go! Wenn man nur eine Stunde hat…“

Traum erfüllt: Den Brocken/Blocksberg erwandert

Ein Ausflug in die Vergangenheit

Anfang März waren wir mit Freunden in Sankt Andreasberg im Harz. Kurzerhand hatten wir unsere Reisepläne ins Ausland abgeblasen und uns dort verabredet. Den Harz kenne ich noch aus Kindertagen, als die Mauer noch stand und wir die Verwandten in Wernigerode und Halberstadt besuchten. Damals fuhren wir immer mit ungutem Gefühl über die Grenze, denn man wusste nie, was das DDR-Regime alles abhörte. So hatten wir Kinder die strikte Anweisung, die Klappe zu halten.

Weiterlesen „Traum erfüllt: Den Brocken/Blocksberg erwandert“

Fotogene Balkonblumen

Frühling auf dem Balkon

Heute Morgen habe ich ein paar taubenetzte Blumen auf meinem Balkon fotografiert. Mein Mann machte mich auf diese Schönheiten aufmerksam, denn er weiß um meine Blümchenliebe. Wie gefallen sie euch?

Tautropfen auf Blättern
Weiterlesen „Fotogene Balkonblumen“

[MeinMainz] Der Maskenbrunnen

Wer nennt ihn schon Maskenbrunnen?

Direkt am Zugang zur Gotthardkapelle des Doms, neben dem Schuhgeschäft, steht dieser ungewöhnliche Brunnen, der von den Mainzern liebevoll Heiliger Sankt Spuckes genannt wird.

Weiterlesen „[MeinMainz] Der Maskenbrunnen“

Kräuter Zupfbrot

Partysnack Zupfbrot

Zupfbrot ist leicht herzustellen und macht mächtig was her auf dem Buffet. Das Rezept ist auch für Anfänger geeignet. Folgt einfach meiner Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Gelinggarantie. Früher fand ich Hefeteig immer unheimlich kompliziert, aber seit ich Pizzamehl verwende, ist das kein Hexenwerk mehr.

Leckeres Zupfbrot mit Dip
Weiterlesen „Kräuter Zupfbrot“

[Blogparade] Blogger erfinden neue Rezepte

Die etwas andere Küchen-Reise-Blog-Parade

Wegen der Coronakrise sind viele zu Hause geblieben. Auch wenn sich langsam unsere Türen öffnen und wir Reiseduft einatmen, wird es wohl noch lange dauern, bis wir das Gefühl des Normalzustandes wieder empfinden.

Viele Menschen sind während der Krise kreativ im Küchenbereich geworden. Rezepte überall. Und auch ich habe viel gekocht und gebacken. Dabei bin ich gerne am rumprobieren. Selten schaue ich ins Koch- oder Backbuch und wenn, dann eigentlich nur, um mich inspirieren zu lassen und dann alles anders zu machen.

Dabei kam mir jetzt die Idee einer ungewöhnlichen Blogparade. Jedenfalls habe ich noch keine in dieser Art gefunden. Nehmt mich mit auf die Reise in eure „Hexen“Küche.

Weiterlesen „[Blogparade] Blogger erfinden neue Rezepte“

Panorama Besinnungsweg Leidersbach

Wanderpfad mit Aussicht

Leidersbach ist eine Ortschaft im Landkreis Miltenberg im bayerischen Unterfranken. Bekannt ist der Ort hauptsächlich wegen seiner Bekleidungsindustrie. An der Hauptstrasse reiht sich ein Braut- und Abendmodengeschäft ans andere. Rund um Leidersbach gibt es viel Natur. Per Zufall bin ich auf den Panorama Besinnungsweg gestoßen, als ich durch den Ort schlenderte.

Wer mit dem Auto anreist, stellt seinen Wagen am besten am Parkplatz Hofwiese ab. Überquert man den kleinen Leidersbach, sieht man an der Straße Wingertsweg bereits das erste Hinweisschild auf den Panoramaweg. Kurzfristig geht es steil bergauf und schon ist man oberhalb der Häuser und hat einen ersten Blick auf den Marienplatz.

Weiterlesen „Panorama Besinnungsweg Leidersbach“

Fotoprojekt Luftaufnahmen

Die Welt von oben

Malediven 1993

Ganz spontan habe ich heute Morgen meine Festplatte durchforstet und ein paar Luftaufnahmen rausgesucht. Manni hat erneut zur Teilnahme an seinem Fotoprojekt aufgerufen und da ich nebenbei auch Flugzeuge fotografiere und häufiger damit verreist bin, war das mein Thema.

Weiterlesen „Fotoprojekt Luftaufnahmen“