[Blogparade-Aufruf] Mein liebstes Museum in Deutschland, Österreich, Schweiz

Coole Museen

Als Kind musste ich mir verschiedene Museen ansehen. Manchmal mit den Eltern, manchmal mit der Schule. In meiner Erinnerung waren die meisten Museen in den 1970er und 80er Jahren ziemlich langweilig. Es standen halt ein paar angestaubte Dinge herum oder es hingen Gemälde an der Wand.

Mitmach-Museum war damals noch ein Fremdwort. Sollte es mal etwas spannender sein, ging man in ein Freilichtmuseum. Da bestand wenigstens die Hoffnung, dass man „Handwerkern“ bei der Arbeit zusehen konnte.

In den letzten 30 Jahren haben auch die Museen erkannt, dass man mit reinen Ausstellungen eher selten Besucher anlockt oder eben nur ein spezielles Klientel. Ich gehe inzwischen ganz gerne ins Museum. Mit dem Alter findet man durchaus auch Gemäldegalerien spannend. Weiterlesen „[Blogparade-Aufruf] Mein liebstes Museum in Deutschland, Österreich, Schweiz“

Werbeanzeigen

Wattwanderung von Amrum nach Föhr

Startpunkt „Stadtmitte“

Es ist Ende Mai und ich befinde mich mit Partner und Freunden auf der Nordfriesischen Insel Amrum. Wir haben uns Fahrräder ausgeliehen und bereits einige Hotspots der Insel erkundet. Doch etwas fehlt noch auf unserer „Will-do“-Liste. Eine Wattwanderung.

Die letzte Wattwanderung habe ich irgendwann in den 1980er Jahren mit den Eltern gemacht. Ich kann mich noch erinnern, dass wir mit Gummistiefel gestartet sind und irgendwann „klebten“ die im Schlick fest und wir wanderten Barfuß weiter.

* Transparenzhinweis am Artikelende

Ok. Eine Wattwanderung. Also suchen wir erstmal, wann und wo diese angeboten wird. Wir entscheiden uns für die Wanderung von Amrum nach Föhr mit Dark Blome. Start um 10.30 Uhr an der Boutique Strandläufer.

Amrum2019 (453)

Weiterlesen „Wattwanderung von Amrum nach Föhr“

Radfahren macht Spaß? Mit dem E-Bike auf zu neuen Ufern

Vom Radfahrverweigerer zum Fahrradfreak?

FahrradGraffiti komp. Logo

Radfahren macht Spaß? Nein. Wirklich nicht. Es ist anstrengend und der Hintern tut einem innerhalb kürzester Zeit weh. Man kommt total aus der Puste und warum sollte ich mir das freiwillig antun?

Mein Fahrrad steht seit über 2 Jahren unbenutzt im Keller. Ich weiß noch wie froh ich war, als mein Vorderreifen einen Platten bekam und ich mich entspannt zurück lehnen konnte und jedem, der mich zu einer Radtour überreden wollte sagte: „Tut mir leid. Mein Fahrrad hat einen platten Reifen.“ Weiterlesen „Radfahren macht Spaß? Mit dem E-Bike auf zu neuen Ufern“

10 Tage Amrum – 11 (Herzens-)Bilder

Manchmal braucht es nicht viele Worte

Amrum ist eine wunderschöne Insel mitten im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer. Im Frühjahr ist es genau das richtige Reiseziel für Menschen, die die Ruhe mögen. Dabei hat Amrum einen sagenhaften Sandstrand. Platz genug für Jedermann und so fein und weiß, wie auf mancher Karibikinsel.

Amrum2019 (267)
Amrumer Seefeuer/Leuchtturm

Weiterlesen „10 Tage Amrum – 11 (Herzens-)Bilder“

Amrum zur Kaffeezeit – meine 3 Lieblingscafés

* Transparenzhinweis am Artikelende

Amrum für Leckermäulchen

Amrum gehört zu den Nordfriesischen Inseln im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer. Die drei bekanntesten und größten Inseldörfer heißen Wittdün, Nebel und Norddorf. Ich war zum ersten Mal auf Amrum und meine Erwartungen waren bescheiden. Was soll man auf einer „abgelegenen“ Insel von 20,46m² Größe und einer Einwohnerzahl von ca 2300 auch erwarten?

Amrum2019 (19)-min-1
Amrumer Kniepsandstrand

Weiterlesen „Amrum zur Kaffeezeit – meine 3 Lieblingscafés“