[Blogparade] Endlich Frühling! Die schönsten Fotos der schönsten Jahreszeit

Raus aus dem Winterschlaf

Momentan tue ich mich etwas schwer mit dem Verfassen von neuen Beiträgen. Drinne sitzen und tippen? Der Frühling ist da, die Sonne scheint und ich muss raus, raus, raus. Da spielte mir der Aufruf von Silvertravellers in die Hände. Endlich kann ich mal wieder Blümchenfotos rauskramen.

Der Frühling ist und bleibt für mich die schönste Jahreszeit. Vielleicht liegt es daran, dass ich im Frühling Geburtstag habe. Der Aufbruch der Natur, die Explosion der Farben, das frische Grün haben mich schon immer begeistert. Glücklicherweise habe ich keine Pollenallergien, die die Freude trüben könnten. Das einzige, was meine Begeisterung gelegentlich trübt, sind rücksichtslose Radfahrer, die nun wieder aus allen Löchern kriechen und meinen, Straße, Gehweg und so gehöre alles ihnen und sie können fahren, wie sie wollen.

#1 Frühling in Deutschland

LGS Giessen 5

Was verbinde ich mit Frühling(sblumen)? Tulpen. Diese Exemplare konnte ich vor ein paar Jahren auf der Landesgartenschau in Giessen fotografieren. Sind sie nicht wunderschön?

#2 Regionalpark Rhein-Main

Regionalpark 10

Auch dieses Foto ist schon etwas älter. 2015 hatte ich im Frühjahr eine Krise und um meinen Stress abzubauen, beschloss ich den Regionalpark Rhein-Main Rundweg zu laufen. Dieser ist 200 km lang. Jeden Morgen startete ich mit Rucksack und Stöcken und lief im Schnitt 25 km pro Tag. Abends fuhr ich mit der S-Bahn zurück und schlief im heimischen Bett. Auf der Tour habe ich ganz viele schöne Orte in der näheren Umgebung kennengelernt und diese Blumen standen am Wegesrand und ich konnte nicht einfach daran vorbei laufen. Dieses intensive Orange nahm mich gefangen.

Doch nicht nur Blumen habe ich damals abgelichtet, sondern auch das aufbrechende Grün der Bäume und Tiere. Hier eine Auswahl.

Regionalpark 75Regionalpark 87

#3 Wald

Wald ist auch so ein Stichwort. Wald ist für mich Rückzugs- und Erholungsraum. Momentan bin ich viel zu selten im Wald. Er fasziniert mich. Die Luft, die hier im Rhein-Main-Gebiet durch den Flugverkehr manchmal nicht so erfrischend ist, ist im Wald um Längen besser. Und kleine, tierische Fotomodelle findet man auch.

WaldSchmetterlingFrosch

Beim Laufen kann man den Kopf frei bekommen. Ich schalte da total ab. Ich liebe den Geruch von feucht-warmem Waldboden gemischt mit Tannen- und Kiefernduft.

#4 Frühling innerstädtisch

B15

Die Landschaftsgärtner waren aktiv und nun zeigen sich die Früchte ihrer Arbeit. Die Blumenbeete leuchten in allen Nuancen, wie dieses Foto aus Mannheim beim Wasserturm zeigt.

Apropos Mannheim. Damit verband ich bisher nur Geometrie, aber wusstest du, dass es in Mannheim etliche vertikale Gärten an den Häusern gibt? Da war ich echt erstaunt. Bisher kannte ich das nur aus Singapur.

#5 Blumenkästen

Hoffentlich überleben die Blumen, die ich letzte Woche in Blumenkästen entdeckt habe. Die Eisheiligen stehen ja erst im Mai bevor. Am Rhein wird es zwar selten nochmal über mehrere Tage frostig, aber man weiß ja nie. Ich würde meine Kästen am liebsten auch schon bepflanzen, scheue mich aber doch noch davor.

#6 Noch ein paar Bilder aus Deutschland

Diese Diashow benötigt JavaScript.

#7 Grillzeit

Kaum wird es ein paar Stunden tagsüber warm, riecht man marinierte Steaks und Würstchen vom Grill. Mein Schatzl ist auch ein begeisterter Grillmeister. Und ich gebe zu, dass er das sehr gut kann.

Dieses niedlichen Grill habe ich bei meinem Mädelsausflug nach Stockholm entdeckt und mich direkt ins Schweinderl verliebt. Isser nicht niedlich?

Stockholm (43)

#8 Frühling auf der Südhalbkugel

TAsmanien

Ein Bild aus Tasmanien. Die südliche Hemisphäre hat umgekehrte Jahreszeiten. Während bei uns von Ende März bis Ende Juni Frühling ist, ist dieser in Australien von Ende September bis Ende Dezember. Das Bild habe ich Anfang Dezember 2015 aufgenommen.

KAP_9846

Auf den Kapverden habe ich die Kaktusblüte gesehen. Letztes Frühjahr war ich dort und eigentlich ist es geschummelt, denn genau genommen liegen die Kapverdischen Inseln schon auf der Südhalbkugel. Doch sie liegen so nah am Äquator, dass es nicht wirklich verschiedene Jahreszeiten gibt.

NAM_8388

Und hier ist eigentlich Herbst, auch wenn ich das Bild im Frühling 2018 in Namibia aufgenommen habe.

#9 Abschluss

Das waren meine Frühlingsmotive. Ich hoffe, sie haben euch gefallen und die Stimmung erhellt. Leider ist das Wetter heute wieder getrübt. Umso mehr erfreue ich mich an den Motiven. Zum Abschluss noch eine Möwe im Laufschritt.

Stockholm (208)

Wer mag, darf sehr gerne den Gefällt mir-Knopf drücken oder einen Kommentar hinterlassen. Ich wünsche euch ein tolles Frühjahr. Geht raus und tankt Sonne und Sauerstoff. Es tut so gut.

Frühlingsangebote bei Amazon*, nur vom 8. – 15. April 2019

AffiliateBlog


Mit der Absendung des Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website bzw. WordPress.com und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

© DieReiseEule 04/2019

 

 

 

Werbeanzeigen

5 Gedanken zu „[Blogparade] Endlich Frühling! Die schönsten Fotos der schönsten Jahreszeit

Ich freue mich sehr über einen konstruktiven Text von dir

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.