[Fotochallenge] Zeig mir dein Bild und erzähl deine Geschichte vom Oktober

Mein Bild des Monats Oktober – natürlich außer Konkurrenz

ERF_2501

Was dort so romantisch aussieht, ist ein naturbelassener Schrebergarten mit einer Hütte, die schon bessere Zeiten gesehen hat. In meiner Kindheit haben wir hier oft gespielt. Es gab sogar eine Pumpe. So eine, wo man per Hebelbewegung das Wasser nach oben befördet. Leider ist die irgendwann verschwunden. Danach war der Garten verpachtet, aber der Pächter zog sich vor 4 Jahren zurück und seitdem macht sich die wilde Natur breit.

Der Garten gehört mir. Nun auch offiziell. Ich habe ihn von meiner Mutter vermacht bekommen, da das Testament aber so seltsam formuliert war – und das trotzdem es beim Notar erstellt wurde – erbte es erstmal meine Schwester. Diese war aber verpflichtet es auf mich zu übertragen. Doch das zog sich hin. Letztlich stehe ich nun nach 4 Jahren im Grundbuch. Ich darf es pflegen oder verkaufen. Und genau das habe ich vor, da es über 160 km entfernt ist.

Jetzt ihr. Habt ihr einen Herbstspaziergang gemacht? Nochmal die Sonne genossen? Oder musstet ihr um euer Recht kämpfen, so wie ich? Wie auch immer. Ich bin auf eure Geschichten gespannt.  Es muss kein Motiv aus der Reisefotografie sein. Es muss nur ein Foto sein, dass euch am Herzen liegt und bei dem ihr mir und den Leser verratet, warum das so ist.

Schicke mir deine emotionalste Geschichte und das berührendste Foto dazu vom Oktober 2018. Du sendest mir beides per Email an reiseeuleblog(at)web.de. Warum ist gerade dies „Dein Bild des Monats“? Schreib einen kurzen Text dazu.

Hier nochmal der Link der Vorankündigung: [Fotochallenge] Mein Bild des Monats

Bis zum 20. November 24 Uhr könnt ihr für Oktober teilnehmen. Danach bereite ich eine Zusammenfassung vor und küre wieder „meinen emotionalen Sieger“.

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen sind nochmals aufgelistet. Ich hoffe auf rege Teilnahme.

Teilnahmebedingungen

° Immer nach Ablauf des Monats startet die Challenge. Ausnahmen sind die Doppelchallenges März/April und der November/Dezember sein, da ich lange unterwegs bin bzw. ihr in der Weihnachtszeit vielleicht nicht soviel Zeit habt. Daher habt ihr hier länger Zeit und könnt gleichzeitig das Bild beider Monate einreichen. Nicht verstanden? Unten seht ihr nochmal die Termine.

° Jeweils zwischen dem 1 und dem 20ten des Folgemonats könnt ihr euer Bild des Monat einreichen. Das Foto muss in diesem Monat – diesmal im Oktober  – aufgenommen worden sein. Es sollte euch und unsere Leser emotional berühren.

° Dafür sendet ihr es mir mit einem kurzen Text, in dem ihr darlegt, warum das euer Bild des Monats ist, per Email an reiseeuleblog(at)web.de. Als Beispiel habe ich euch oben „Mein Bild des Monats August“ hochgeladen und beschrieben.

° Das Bild sollte mindestens 1000×700 pixel haben. Die Rechte am Bild müssen bei euch liegen. Optimal wäre ein Foto im Querformat, aber natürlich darf es auch Hochformat sein.

°NEU und dringend zu beachten! Bitte achtet beim Einreichen auf die 
fotografischen Richtlinien, die mit der DSGVO in Kraft getreten sind. 
Ich weiß, dass es nicht leicht ist, aber es dürfen keine Menschen auf dem 
Foto sein, die euch nicht nachweislich die Erlaubnis zur Ablichtung 
gegeben haben. 
Bitte sendet mir ggf. die Einwilligung mit.

° Jeden Monat werde ich eine Zusammenfassung schreiben und auf euch Verlinken (bitte in der Email nochmal euren Link zum Blog oder Facebook oder Instagram… einfügen). Eine Teilnahme geht natürlich auch ohne eigenen Blog.

° Nach Ablauf der Challenge in einem Jahr stelle ich in einem Beitrag nochmals alle Monatssieger vor und küre den Jahressieger.

Überraschung

Jeden Monat werde ich meinen „emotionalen“ Gewinner der Monatschallenge küren. Alle Monatsgewinner landen in einem Lostopf. Am Ende der Jahreschallenge, Ende Januar/Anfang Februar 2019 küre ich den Hauptgewinner. Dieser erhält dann eine kleine Überraschung von mir. Mehr verrate ich noch nicht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und ich ermittle den Gewinner auf ganz emotionale Weise. Entweder weil mir das Bild besonders gut gefällt, weil die Geschichte dazu mich berührt oder aus einem anderen Grund. Die Begründung werde ich natürlich bei der Zusammenfassung kund tun.

Den Jahressieger (hier entscheidet das Los) benachrichtige ich per Email und werde ihn auch in den sozialen Netzwerken verkünden. Innerhalb einer Woche nach Veröffentlichung muss sich er sich dann bei mir per Email  mit Name und Adresse melden und bekommt dann den Gewinn zugesendet. Sollte ich innerhalb einer Woche keine Email erhalten, geht der Gewinn an den Zweitplatzierten weiter.

Termine

Habe ich euer Interesse geweckt? Dann durchsucht eure Festplatten, SD-Cards oder Handyspeicher. Ich freue mich auf alle Bilder, die im Oktober 2018 entstanden. Es kommt sicher eine gute Mischung zustande.

Über Kommentare und das Drücken des Gefällt mir-Knopfes freue ich mich natürlich auch. Gerne dürft ihr die Challenge verlinken und Werbung auf euren Social Media Kanälen machen. Ladet Freunde und Verwandte ein. Jeder, der es geschafft hat ein Foto zu knipsen, kann mitmachen. Mit und ohne Blog.


Mit der Absendung des Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website bzw. durch WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

© DieReiseEule 10/2018

2 Gedanken zu &8222;[Fotochallenge] Zeig mir dein Bild und erzähl deine Geschichte vom Oktober&8220;

Ich freue mich sehr über einen konstruktiven Text von dir

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.