[Fotochallenge] Zusammenfassung April 2018

Teilnehmer im April – 5 Teilnehmer

Vielen Dank allen Teilnehmern an meiner Fotochallenge. Wieder bin ganz begeistert von jeder einzelnen Geschichte und erneut fiel es mir die Wahl des Monatssiegers schwer.

Ich stelle euch alle Beiträge in der Reihenfolge in meinem Posteingang vor. Daher stellt die Reihenfolge (noch) keine Bewertung da. Ich empfehle euch, alle Bilder und Berichte anzuschauen, denn jeder hat den Sieg verdient. Wer wäre heute euer Monatssieger?

Stefleifotografie

StefleiApril
Copyright by Steflei Fotografie

April: „Mach´s gut, Reinhard!“ Oh weh! Ein schwarzer, endlos trauriger Monat. Unser geliebter Reinhard wurde überfahren. Mir stehen schon wieder die Tränen in den Augen. Die ganze Geschichte liest Du hier. Ich habe ihm einen Nachruf geschrieben. Er soll nie in Vergessenheit geraten! https://stefleifotografie.wordpress.com/2018/04/27/machs-gut-reinhard/

The Road most Traveled

MichelleApril
Copyright by The Road most Traveled

Der April war ein aufregender und emotionaler Monat für mich. Ich durfte meine Familie, meinen Verlobten und meine Freunde wiedersehen. So lange hatte ich diese ganzen Menschen nicht sehen und in die Arme schließen dürfen. Und dann kam der April und ich durfte direkt zum Osterwochenende einen Familienmarathon hinter mich bringen.

Zuhause gab es ein „Willkommen zurück“-Schild und Herzchenluftballons. Aber bei Schwiegermutti in spe wurde ich ganz besonders herzlich empfangen. Sie hatte vorher schon groß angekündigt, da ich zu Weihnachten nicht im Lande war, dass wir dies nachfeiern müssten. Außerdem hatte ich mich in Singapur verlobt und kam passend zu Ostern wieder. Also feierten wir alle drei Ereignisse zusammen und sie hatte für JEDEN der Anlässe einen Kuchen gebacken. Einen Baumkuchen für Weihnachten, eine Herztorte zur Verlobung und einen Karottenkuchen zu Ostern. Davor gab es übrigens meine langersehnte Lasagne! <3

Das war wirklich besonders süß und hat mich sehr gerührt. Somit hat dieses Foto von den Kuchen den Titel „Foto des Monats April 2018“ verdient.

🙂

The Road Most Traveled

Evelynina

EvelyninaApril
Copyright by Evelynina

Hallo liebe Liane,

leider musste ich aus privaten Gründen meinen Blog, Facebook Account und YouTube Kanal löschen. Ich werde die nächsten Monate darauf verzichten meine kleinen und großen Touren mit anderen Interessenten zu teilen. Leider bin ich einer richtig Miesen „Hetzjagd“ zum Opfer gefallen.

Trotzdem möchte ich mein Bild des Monats trotzdem mit euch teilen.

Ende April bin ich mit meinem Mann Herr M quer durch die Ville von Erftstadt nach Merten gewandert. Auf einmal mitte im Wald am Wegesrand stand eines dieser grün/weißen Schilder worauf normalerweise „Naturschutzgebiet, Naturwaldzelle oder Vogelschutzgebiet“ steht. Auf diesem Schild stand „Mittelerde“. Wir waren schon sehr verwundert, hatten wir uns so sehr verlaufen. Nein verlaufen hatten wir uns nicht, laut GPS waren wir immer noch auf dem richtigen Weg. Vor lauter Gelächter über das Mittelerde Schild hätte ich fast diesen Baum, welcher Zahnschmerzen oder Bauchschmerzen hat, übersehen. So ist mein Foto für den April entstanden.

Sy-Yemanja

Syyemanja April
Copyright by Sy-Yemanja

Das Monatsbild für den April zeigt einen Regenbogenfisch; Schnorcheln im Reserve Jaquea Cousteau vor Guadeloupe war der Hammer! Da die Fische nicht gelagt werden, schwimmen sie nicht weg, sondern neugierig auf den Schnorchler zu. Und es sind viele! Die Stopplicht-Papageienfische gefielen mir am besten. Der einzige Werhmutstropfen: Es sind auch viele Taucher und Schorchler dort! Mehr unter https://www.sy-yemanja.de/2018/04/14/guadeloupe/

Liebe Grüße

Steffi

Misses Backpack

MissesBackpackApril
Copyright by Misses Backpack

Im letzten Jahr bin ich in 8 Etappen den Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg von Idar Oberstein nach Bingen gelaufen. Ein herrlicher Weg durch eine wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft. Leider hatte ich damals keine Zeit, mir den Binger Hildegardweg und den Rüdesheimer Hildegardweg anzusehen. Das habe ich im April nachgeholt. Was soll ich sagen: in den letzten Monaten ist mir das Thema Jakobsweg immer wieder begegnet. Muscheln, Pfeile, Zeichen halt. Das ist mir auch wieder in Rüdesheim passiert. Erst die St. Jakobuskirche und dann dieser Wegweiser an der Jakobirast. In mir rumort es. Und zwar heftig. Meine Zeichen stehen auf Aufbruch und Veränderung. Etwa einen Monat später habe ich einen Entschluss gefasst. Start: 08.07. in Berlin. Von meiner Haustüre aus. Ziehe die Türe hinter mir zu und blicke nach vorne. 

Deswegen ist dieses Foto mein Foto des Monats April geworden. 

Alle Links zu den Blogs findet ihr hier nochmals zusammen gefasst.

Steflei Fotografie

Evelynina

Steffi Sy-yemanja

The Road most Traveled

Misses Backpack

So, dass waren alle eingereichten Bilder und Geschichten. Die Entscheidung fiel diesmal extrem schwer, weil ich bei drei Berichten zu Tränen gerührt war. Wie wird man dem gerecht? Ich fürchte gar nicht. Und so gern ich alle gewinnen lassen möchte, entscheide ich mich letztlich doch nur für eine Geschichte oder in diesem Fall „die Geschichte hinter der Geschichte“ und mein Herzenssieger ist:

Monatssieger April

Was sind das für Menschen, die einen Shitstorm lostreten, der letztlich dazu führte, das Nina ihren Blog aufgab. Dein Foto, liebe Nina, spiegelt daher nicht nur die Geschichte deiner Wanderung wieder, sondern steht sinnbildlich für den unfassbaren Gesichtsausdruck, dass dein Blog auf Eis liegt. Unfassbar. Traurig.

Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, dass Gras über den Vorfall wächst und du danach neu erblühst und wie Phönix aus der Asche steigst.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die nächste Challenge steht schon in den Startlöchern. Ihr könnt euer Bild des Monats Mai bis zum 20. Juni einreichen. Sendet in einer Email das Bild + Geschichte.

Alle Teilnahmebedingungen findet ihr unter [Fotochallenge] Mein Bild des Monats

Alle Teilnehmer freuen sich, wenn ihr ihnen netten Kommentar hinterlasst. Wenn euch der Artikel gefällt, scheut euch nicht den Gefällt mir – Button zu betätigen, denn was dem Schauspieler der Applaus ist dem Blogger ein Gefällt mir. Danke.

 

Bisherige Sieger

Januar: Kerstins Altmühltaltipps

Februar: Misses Backpack

März: Stine


Mit der Absendung des Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website bzw. WordPress.com und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

© DieReiseEule 6/2018

7 Gedanken zu &8222;[Fotochallenge] Zusammenfassung April 2018&8220;

  1. Der Beitrag von Reinhard und seiner Katze hat mich mitten ins Herz getroffen, im Gegenzug hat die Kaffeetafel wieder Freude gebracht (der Kuchen sieht so lecker aus).

    Alle Bilder waren wieder mal einfach spitze, manchmal frage ich mich wie man auf solche Ideen kommt. Einfach toll!!!

    Ich hoffe das ich meinen Blog (wie auch immer) bald wieder eröffnen kann.

    Viele Liebe Grüße
    Nina

    1. Ich liebe Katzen ebenfalls und konnte mich tief hineinfühlen.
      Ist es nicht toll, dass immer Beiträge aller couleur zusammen kommen? Freud und Leid, dunkle und helle Zeiten?

      Ich hoffe ebenfalls auf eine baldige Neueröffnung deines Blogs.

      LG

  2. Krasse Geschichte hinter dem Monatssieger und auch krass, dass Nina gerade diesen Wanderweg gewählt hat und dann diesen Baum gesehen hat.

    Die Geschichte um Reinhard hat mich auch getroffen. Katzen sind meine #1 und „meine“ Buddy, unsere Trennungskatze, lebt nun bei meinem Exfreund.

    An die Kaffeetafel hätte ich mich auch gerne gesetzt und Schnorcheln…da hätte ich auch wieder mal Lust zu.

    Ich freue mich auf das was im nächsten Monat kommt.

    1. Da bin ich auch schon sehr gespannt, was im Mai zusammen kommt. Ein paar Beiträge sind schon eingegangen.

      LG und gute Vorbereitung auf deinen Weg

Ich freue mich sehr über einen konstruktiven Text von dir

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.