[Auswertung Fotoparade] Mein Bild des Monats Februar 2018 – And the winner is…

Im zweiten Teil stelle ich euch die nächsten fünf  + einen Teilnehmer vor bevor ihr am Ende des Artikels meinen Monatssieger für Februar seht. Den ersten Teil der Auswertung findet ihr unter [Auswertung Fotochallenge] Mein Bild des Monats Februar 2018

Die fünf nächsten Beiträge

Couchabenteuer
Copyright by Marlene Rybka – Couchabenteuer

Ich war im Februar als Walflüsterin in der Dominikanischen Republik unterwegs. Ich hatte die Chance 4 Wochen lang, Whale Samaná zu begleiten und nach Buckelwalen Ausschau zu halten. Meinen Schnappschuss habe ich dir angehängt. 

Mich hat die Zeit auf dem Boot sehr geprägt und ich möchte mit meinen Bildern auch darauf aufmerksam machen, wie wichtig nachhaltiges Whale Watching, unser Umgang mit Plastik und der Schutz der Tiere ist.

Ich würde mich freuen, dabei zu sein.

Liebe Grüße Marlene

MissesBackpack
Copyright by Annik Gilles – Misses Backpack

Auf meinem Roadtrip durch Tasmanien habe ich auch einen Stopp an der Bay of Fire eingelegt. Kurz hinter der Binalong Bay habe ich dieses Foto geschossen.

Diese Landschaft ist einfach unfassbar schön. Blauer Himmel, herrlichster Sonnenschein, kristallklares, türkises Wasser, leere, weiße Sandstrände und dann diese Algenart, die die Felsen rot und orange färbt.

Das Farbenspiel hat mir richtig gut gefallen und daran erinnert mich dieses Foto besonders. Auf meinem Spaziergang zum Skeleton Bay habe ich ganz viele schöne Momente in dieser prächtigen Natur erleben dürfen.

Ich kann nur sagen: Tasmanien, Daumen hoch!

eisblumenlogosk
Copyright by Steffi Fleischer – Steflei Fotografie

Zu sehen ist ein Makro meines Schlafzimmerfensters während der kalten Tage. Die Sonne scheint früh herein. Am Fenster haben sich „Eistannen“ gebildet, die von der Morgensonne beleuchtet werden. Für mich hat das Bild etwas surreales und märchenhaftes. An diesem Morgen konnte ich mich über so eine Kleinigkeit sehr freuen. Ich musste erst später auf Arbeit sein und nutzte die Zeit zum fotografieren. Ein schöner Start in den Tag war das, mir einer kleinen Auszeit. Luxus!

LG Steffi

Würthner
Copyright by Sandra Würthner – Dream Destinations

Hier ist mein Bild vom Februar – es ist zwar nur ein Handyfoto und ist in Trier beim Faschingsumzug entstanden. Ich habe doch gewagt dieses „böse“ Bild zu schicken.

Endlich konnte ich mal in Deutschland Fasching feiern und es war einfach nur genial. Was mir gefällt ist, das sie auch viele Süßigkeiten von allen Wagen runterschmeissen – eine absolut einzigartige Stimmung ist.

Nordkorea und USA geben sich die Hand 🙂 Ich finde sie haben Kim und Trump perfekt getroffen – ich glaub der Wagen kam auch verdammt gut an. Ich mag wenn so aktuelle Themen einfach eingebaut werden, was wahrscheinlich nie möglich sein wird. Zwei große Mächte halten Händchen 🙂

Grüße Sandra

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Copyright by Nika – Nika’s Vintastic World

Der Februar in Berlin war kalt und frostig. Dennoch habe ich mich, zusammen mit meiner lieben Freundin aus der Schweiz, nicht davon abhalten lassen, meinem neusten Hobby zu frönen. Dem Fotografieren. Noch im Dezember haben wir uns beide unabhängig voneinander die selbe Kamera zugelegt, eine Olympus Systemkamera ist es geworden. Ein lange gehegter Traum, den ich nun in den Händen hielt. Wir waren nie große Fotografen und konnten daher im Februar, gemeinsam, die neue Technik ausprobieren und testen. Gemeinsam einem Hobby nachzugehen ist ja auch so viel schöner als alleine. Unsere Foto-Leidenschaft hat uns zu Lost Places, bei Nacht auf den Alexanderplatz bis zu den Hackeschen Höfen in Berlin geführt. Vertieft in unsere Kamera haben wir doch glatt den falschen Hinterhof genommen und landeten nicht in den Hackeschen Höfen, wie eigentlich geplant, sondern einen Torbogen weiter. An Cafés und Bars vorbei konnten wir uns ganz der Berliner Street Art Kunst in den skurrilsten Formen widmen. Dabei entstand auch dieses Bild mit einem undefinierbaren Kaugummi-Foto-Münz-Automaten und Anne Frank die freundlich lächelnd zum Museumsbesuch auf dem Berliner Hinterhof einlädt. Es ist mein Bild des Monats Februar, weil es mich zum einen an eine tolle Zeit mit meiner Freundin erinnert, als auch daran, dass man sich auch zu Hause ruhig einmal verlaufen kann und dabei die interessantesten Dinge entdeckt. Wie eben diesen undefinierbaren Automaten. Wisst ihr vielleicht was es ist?

Beste Grüße,

Annika Gramlich

Außer Konkurrenz

Nach Ablauf der Frist kam noch ein Beitrag herein und den möchte ich euch nicht vorenthalten. Allerdings kann er nicht mehr zum Monatssieger werden, denn Regeln sind nun mal Regeln und irgendwo muss ich halt einen Annahmeschluss ziehen.

sonny-london
Copyright by Anna Borchert – Blog auf Meer

Im Januar haben wir im Rahmen unserer Weltreise mit House Sitting angefangen. Was eine wunderbare Art ist günstig zu reisen, ist auch unheimlich emotional. Man verliebt sich in kürzester Zeit in manche die Tiere und die Abschiede sind dann unheimlich schwer.

Das Foto zeigt Sonny einen der beiden Jack Russell Terrier auf die wir im Februar in London aufgepasst haben. Nicht nur wir haben Sonny und Stella ins Herz geschlossen, sondern auch sie uns. Sie waren sehr anhänglich, sind nachts zu uns ins Bett gekrochen und haben uns morgens mit Abschlecken geweckt, wenn wir zu lange im Bett rumgelümmelt haben.

Dieses Foto entstand einen Tag vor unserer Abreise. Wir waren innerlich schon beim traurigen Abschied und das merkten die beiden. Da fotografierte ich Sonny als er diesen traurigen Blick aufsetzte, den ich bei ihm sonst nicht gesehen habe.

Als wir am nächsten Morgen das Haus verließen, mussten wir uns wieder ein Mal die Tränen zurückhalten. Wir denken noch häufig an die beiden.

Alle Links zu den Blogs findet ihr hier nochmals zusammen gefasst.

Couchabenteuer

Misses Backpack

Steflei Fotografie

Dream Destinations

Nika’s Vintastic World

Blog auf Meer

So, dass waren alle eingereichten Bilder und Geschichten. Und wieder fiel es mir echt schwer eine Entscheidung zu treffen, da ich jedes Foto und jede Geschichte einzigartig finde. Doch ich muss mich meinen selbst auferlegten Regeln stellen und einen Monatssieger festlegen.

Besonders zwischen 2 Bildern/Geschichten habe ich echt hart hin und her geschwankt. Einmal wegen der Geschichte und der kraftvollen Mission und beim anderen wegen des Fotos und meiner eigenen Erinnerung an eine wundervolle und bereichernde Zeit, die mich im Leben einen riesigen Schritt vorangebracht hat. Ohne diese Reise an den Rand der Welt stände ich jetzt nicht hier, wo ich nun stehe.

Und das hat letztlich auch den minimalen Ausschlag gebracht, das Foto von der Bay of Fires in Tasmanien zu meinem Sieger des Herzens zu ernennen. Es ist einer dieser magischen Orte für mich, wo du den Puls der Welt spürst, wo du ganz bei dir selbst bist und alles um dich herum ausschaltest. Du bist nur noch Du. Klein, ängstlich und dennoch groß und mutig. Gegensätze in Einklang.

Monatssieger Februar 2018 – Misses Backpack Annik Gilles

Monatssieger Feb

Vielen lieben Dank, liebe Annik, für dieses wunderschöne Bild und für die Geschichte. Ich denke, dass Tasmanien für dich genauso atemberaubend war wie für mich. Zumindest kam das bei deinen Berichten auf Facebook so rüber. Die Sehnsucht nach einer Rückkehr ins Land der Träume ist bei mir auf jeden Fall vorhanden.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Da ich im April selbst im Urlaub in Afrika bin, wird es diesmal eine Doppelchallenge geben. Ihr könnt euer Bild des Monats März und April bis zum 20. Mai einreichen. Entweder in einer Email mit 2 Bildern oder ihr sendet einfach nacheinander ein März und ein April Foto + Geschichte. Wichtig ist nur, dass ich den Monat letztlich zuordnen kann, denn es soll ja dennoch jeweils einen Monatssieger geben.

Schließlich am Ende der Challenge 2019 etwas zu gewinnen.

Alle Teilnahmebedingungen findet ihr unter [Fotochallenge] Mein Bild des Monats

Alle Teilnehmer freuen sich, wenn ihr ihnen und mir einen netten Kommentar hinterlasst.

Mit der Absendung des Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

© DieReiseEule 3/2018

8 Gedanken zu &8222;[Auswertung Fotoparade] Mein Bild des Monats Februar 2018 – And the winner is…&8220;

  1. Danke fürs Reinpacken, trotz Verspätung ;). Leider Termin „verschlafen“, wir wollten aber unsere Februar Emotionen noch mit euch teilen.

    Tolle Fotos und toller Sieger! Die Magie der Bay of fire kann ich mir gut vorstellen!

    LG,
    Anna

    1. Diesmal hast du ja mehr als doppelt soviel Zeit – ich freue mich schon auf Bilder und Emotionen.

    1. Oh, da gibt es doch sicher was, Michelle. Und wenn es das emotionale Abschiedsfoto von Singapur ist…. 😉

Ich freue mich sehr über einen konstruktiven Text von dir

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.