[Bloggeburtstag] Seit 2 Jahren reist die Eule durchs Datennirvana

Happy birthday, liebe ReiseEule

DTL_6836

Wann die ReiseEule selbst das Licht der Welt erblickt ist leider ungeklärt, aber vor 2 Jahren wurde der Reiseblog gegründet.

Gefunden habe ich die Eule in Leipzig, sofort adoptiert und seitdem begleitet sie mich auf meinen Ausflügen und Reisen. Dabei ist sie schon weit herum gekommen.

Fast 20 Länder hat sie mit mir bereist. Die weitesten und längsten Reisen gingen nach Neuseeland und Australien. Sie war mit mir in Luxemburg, Spanien, Großbritannien, Frankreich, Belgien, Niederlande, Ungarn, Estland, Italien, Vatikanstadt, Singapur, Island, Grönland, Schweden und natürlich in Deutschland unterwegs. Nicht von allen Reisen gibt es Berichte, da der Blog erst etwas später entstand, denn zuerst agierte ich im Geheimen nur für Freunde und Familie.

Seit 2017 hat DieReiseEule einen Freund: Hasimausibär, wie man oben auf dem Foto sehen kann. Und weil DieReiseEule nicht mehr allein ist, bin ich als ReiseEuleMama auch nicht mehr allein. Ich nehme gerne Hasimausischatzibär auf meine Reisen mit. Doch der bleibt noch lieber im Hintergrund, steuert aber ab und zu ein Foto bei.

Der Lauf der Zeit

Im Laufe der Zeit gab es immer wieder kleinere Veränderungen. Doch inzwischen habe ich meinen Stil gefunden und bin sehr glücklich mit meinen Kategorien, Artikeln und Fotos.

Meine Blogparaden waren unterschiedlich erfolgreich. Zur Zeit läuft gerade eine Fotochallenge, die ein ganzes Jahr monatlich laufen wird. Ich selbst habe an einigen Blogparaden teilgenommen und freue mich über Vernetzung mit anderen Bloggern.

Einige Blogger habe ich persönlich kennengelernt. Besonders bleibt mir die Begegnung mit Michelle in Singapur in Erinnerung, mit der wir ein paar sehr schöne Tage und ein verregnetes, aber lustiges Silvester verbrachten. Die Begegnung mit Sabine von wortgeflumselkritzelkram steht noch aus und soll dieses Jahr unbedingt noch stattfinden.

Apropos Vernetzung: Seit einiger Zeit stelle ich andere Reiseblogs in meiner erfolgreichen Serie Warum heißt dein Blog, wie er heißt? vor. 53 Blogs haben mich hinter die Kulissen schauen lassen.

Ein paar ernste und kuriose Zahlen und Fakten

Blog erstellt am 28. Februar 2016

Veröffentlichte Beiträge inklusive diesem: 211 in 2016 85, in 2017 96 und dieses Jahr bisher 30. Mein erster Bericht war Sydney – Die heimliche Hauptstadt

Im Durchschnitt besteht jeder Beitrag aus 780 Wörtern (boah, doch soviel?) und bekommt 12,43 Likes. Ihr habt mir sagenhafte 1802 Kommentare hinterlassen, das entspricht im Schnitt 8,5 Kommentaren pro Beitrag.

Meine fleißigsten Kommentatoren sind Sabine von wortgeflumselkritzelkram, Manni von Manni’s Fotobude und Chris von relaxed.live.

Erfolgreichste Artikel: Booking.com – endless story – Ende gut!, gefolgt von Pilgern für Anfänger – Muss es der Jakobsweg sein? und stark am Aufholen Wenn der Koffer auf dem Flug beschädigt wird…

Die beiden persönlichsten Artikel: Das Bild und die 1000 Worte, Projekt 360

Besuchte Länder seit Eröffnung des Blogs: Deutschland, Australien, Neuseeland, Luxemburg, Spanien, Estland, Italien, Vatikanstadt, Singapur, Großbritannien, Ungarn, Frankreich, Island, Schweden, Grönland

Erfüllte Träume von der Liste der Träume: Grönland, Städel Frankfurt, Fahrt mit dem Gutenbergexpress Mainz, Wale in freier Wildbahn sehen

Follower insgesamt (WordPress, Email, Facebook, Pinterest): 509

Anzahl Besucher: 15.373, Anzahl Aufrufe: 31.082, durchschnittlich liest jeder Besucher also 2 Seiten/Beiträge

Die meisten Aufrufe kommen aus Deutschland, Österreich, USA, Schweiz

Am häufigsten wird die Seite über den WordPress Reader und über Facebook aufgerufen oder über google gefunden. Doch auch conntrip.com spielt eine große Rolle für meinen Blog.

2018-02-26 (1)
Aus 96 sonnengelb eingefärbten Ländern erfolgten bisher Aufrufe + Deutschland

Facebook-Daten

Zielgruppe bei FB 75 % Frauen 24 % Männer, davon sind die meisten Leser – nämlich 70% – zwischen 25 und 65 Jahren alt. Wie erwartet sind die meisten Leser deutschsprachig, aber ein paar Leser aus anderen europäischen Staaten nutzen wohl den Übersetzer. Vielen Dank.

Auch bei FB kommen die meisten Aufrufe aus den deutschsprachigen Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz, aber auch aus dem Ausland wird meine Seite aufgerufen. Dabei am häufigsten aus Australien, Spanien und Italien.

Die aktivsten Leser kommen aus Berlin, Wiesbaden, Hamburg, Wien, Mainz, München und Frankfurt.

Zu guter Letzt der Ausblick

Auch 2018 werde ich schreiben, sofern ich meine Reisen wie geplant antreten kann und nicht ernsthaft erkranke. Euch erwarten auf jeden Fall Bericht aus London, Namibia und den Kapverden. Im November werde ich endlich nach Potsdam fahren. Obwohl ich dort beruflich bin, möchte ich 2 Tage anhängen und mir die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten anschauen.

Ich werde ab und zu einen Blick in meine alten Fotoalben gewähren, in Rhein-Main unterwegs sein und mich weiter von der Welt verzaubern lassen.

Glückwünsche, aufmunternde Worte und konstruktive Kritik nehme ich gerne in Form von Kommentaren entgegen. Los! Haut kräftig in die Tasten 😀

Danke, dass ihr eifrigen Leser den Blog zu dem macht, was er ist. Danke, für jedes Like, jedes teilen, jede Vernetzung, jede Weiterempfehlung. Danke an alle Freunde, die nach wie vor hinter mir stehen. Danke an den Herzmann, dass du da bist und mich unterstützt.

© DieReiseEule 2/2018

 

 

 

19 Gedanken zu &8222;[Bloggeburtstag] Seit 2 Jahren reist die Eule durchs Datennirvana&8220;

  1. Herzlichen Glückwunsch! Toller Geburtstagsbericht! Ich stehe noch am Anfang mit meinem Reiseblog und bin gespannt was in 2 Jahren alles passiert. Ich wünsche dir ganz viele tolle Abenteuer, die du mit uns teilst☺️

  2. Happy birthday zum 2. Bloggeburtstag, liebe ReiseEule!
    Es war mir eine Ehre dich, Hasimausibär, Hasimausischatzibär und Liane kennenlernen zu dürfen! <3

    Ich hoffe, dass das nicht unser einziges Zusammentreffen war. 🙂
    Mach weiter so mit deinem Blog!

    Viele Grüße aus Singapur <3
    Michelle

    1. Danke, liebe Michelle.
      Auf ein weiteres Treffen hoffe ich auch. Dann aber wohl in Deutschland, denn lange bist du ja nicht mehr in Singapur.

      Ich freue mich schon darauf, dann auch mal deinen Verlobten kennenzulernen.

      Bis dann
      Liane, DieReiseEule, Hasimausischatzibär und Hasimausibär

    1. Liebe Sabine.
      Ich freue mich auch bereits sehr darauf.
      Und Danke für die Glückwünsche.

      Übrigens ist das Buch, welches ich bei dir gewonnen habe, ganz zauberhaft.

      Es grüßt aus dem Frost

      Familie ReiseEule 💐

Ich freue mich sehr über einen konstruktiven Text von dir

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.