(Ur-)Wald am Flughafen

Erinnert ihr euch? Anfang Juli habe ich euch verraten, was für mich der Schönste Ort der Welt ist – der Wald. Und auch im Oktober habe ich euch an ein paar Herbst-Impressionen teilhaben lassen. Immer wieder zieht es mich dort hin. Die Ruhe, die Luft, die sanften Geräusche – dort kann ich mich erholen, entspannen, Gedanken sortieren und neue Ideen entwickeln.

Baum an Baum und dazwischen Zwischenraum

Erst gestern war ich wieder in meinem Lieblingswald. Dieser liegt zwischen Rüsselsheim und dem Frankfurter Flughafen. Man mag es kaum glauben, aber in vielen Teilen ist dieser Wald naturbelassen – ein bisschen Urwald in Rhein-Main. Bäume, die umfallen werden liegen gelassen. Nur die Forstwege werden frei gehalten. Jede Menge Tiere tummeln sich im Unterholz. Man braucht manchmal etwas Geduld und Glück, um sie zu entdecken.

2016-11-21-1

Heute zeige ich euch etwas von der Vielfalt rund um den Flughafen und nehme gerne an der Blogparade von Sabine von Ferngeweht teil, die nach den Lieblingswäldern der Blogger sucht. Wäre das nicht auch eine Idee für euch? Es muss ja nicht nur der deutsche Wald sein, es kann auch der Regenwald – den ich übrigens auch sehr mag – sein.

Tiere

Es kreucht und fleucht im Wald umher, schleicht euch an, dann seht ihr mehr…

995_9162
Rotwild-Weide
DSC_1479
Hirsche

Der Teich am Waldrand ist immer belebt. Verschiedene Entenarten, die Schwäne und die Nutrias teilen sich das Revier um die besten Futterplätze.

995_9158
Waldsee

Hirsche, Rehe, Wildschweine und Auerhähne kreuzen gelegentlich meinen Weg. Am Waldrand, im Mönchbruch, gibt es eine Wiese, wo sie sich versammeln, wie man auf einem der Bilder sehen kann. Am kleinen See freuen sich die Enten und Schwäne über Besucher. Besonders niedlich finde ich die Nutrias, die sehr zutraulich sind.

Kleintiere wie Käfer, Schnecken, Kröten und Raupen kriechen über die geteerten Waldwege und werden häufig Opfer von Radfahrern, Joggern oder den Autos der Forstbetriebe.

Blumen und Blüten

Im Frühjahr und Sommer blüht es bunt am Wegesrand. Filigrane Blüten locken Bienen an.

Blumen sind das Lächeln der Erde

(Zitat Ralph Waldo Emerson)

Pilze und Co

Es gibt so viele Kleinigkeiten zu entdecken. Pilze, Moos, Holzstapel…  Ich probiere gerne verschiedene Perspektiven aus. Zum Beispiel Detailaufnahmen von Baumstämmen.

Ein Baum, der tief verwurzelt ist, trägt auch Früchte

995_9251

Ein Baum spiegelt das Sein. Er wandelt sich. Verändert stellt er sich selbst wieder her. Und bleibt immer der gleiche.

Indianische Weisheit

 

 „Der Mensch ist das einzige Lebewesen, welches Bäume fällt, um daraus Papier herzustellen, auf das er dann schreibt: Rettet den Wald!“

(Zitat Verfasser unbekannt)

Habe ich euch inspiriert auch mal wieder in den Wald zu gehen und ihn mit offenen Augen zu betrachten? Das würde mich freuen.

Zum Abschluss noch zwei Fotos zum Träumen. Schwarz-weiß Fotos haben für mich immer etwas mystisches. Der Wald spielt in vielen Geschichten eine wichtige Rolle. Er dient als Versteck, manchmal wird er böse, dunkel und feindlich dargestellt, er bietet Strauchdieben Unterschlupf, aber manchmal ist er auch der Raum der Sehnsucht.

21-7-2016-12

Zwischen den gefällten und gestapelten Baumstämmen finden Feen und Elfen ihr Zuhause. Kobolde verstecken sich im Gebüsch und spielen den Waldbesuchern Streiche. Nur die Tiere des Waldes kennen das Geheimnis.

996_8912

Wenn ich aus der weiten Welt auf Frankfurt anfliege, überquere ich meinen Wald. Dann weiß ich, ich bin zu Hause. In Sicherheit und Geborgenheit. Bei Freunden.

Freunde sind Bäumen ähnlich. Sie verwurzeln dich und geben dir Halt. Sie lassen dich ziehen und strecken ihre Arme wie die Äste nach dir, sie wiegen dich im Sturm und gewähren dir Unterschlupf bei Regen.

995_9347

© DieReiseEule 11/2016

 

16 Kommentare zu „(Ur-)Wald am Flughafen

Ich freue mich über einen netten Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s