Altstadtrundgang durch Limburg/Lahn

Willkommen in Limburg an der Lahn!

Bei einem Altstadtspaziergang am vergangenen Samstag kam meine Kamera zum Einsatz. Heute gibt es mal keinen ausführlichen Reisebericht, sondern eine Fotoreportage mit wenig Informationen.

Limburg 2
Kanaldeckel gibt es auch hier

DRE_5895
Ein Blick über die Stadt von Diozösanmuseum aus

Die Altstadt von Limburg ist wunderschön. Da ich selbst gebürtig aus der Fachwerkstadt Melsungen komme, kann ich mich für das Fachwerk hier besonders begeistern. Die meisten Häuser sind gut erhalten und glänzen durch frische Farbe.

DRE_5874
Der Dom
DRE_5871
Der umstrittene Bischofssitz
DRE_5900
Glockenaufhängung
DRE_5897
Ein Brunnen ohne Wasser
DRE_5899
Skulptur im Diozösangarten
DRE_5896
Eine von 12 Wandplatten
DRE_5887
Blick auf die Kirche
DRE_5885
versteckter Türtraum
DRE_5886
Detailfoto
DRE_5880
Kopfsteinpflaster und steiler Anstieg
DRE_5879
Romantische Ecke hinterm Dom
DRE_5903
Römer 2-4-6, eines der ältesten Fachwerkhäuser Deutschlands
DRE_5907
Fachwerk und Inschriften
DRE_5905
kleine Einblicke – das Fenster ist Mini

In den Gassen findet man viele individuelle Lädchen. Warum nicht mal das Schokohaus aufsuchen? Es duftete schon auf der Straße verführerisch nach Heißer Schokolade. Oder die Kaffeerösterei, bei der es ebenso einladen riecht, nur halt nach Kaffee. Auch versteckte Kellerkneipen gibt es zu entdecken.

DRE_5869
Die Altstadtgassen
DRE_5867
Brunnen am Marktplatz

Wie so oft in mittelalterlichen Städten empfiehlt sich festes oder zumindest flaches Schuhwerk. Pfennigabsätze bleiben gerne im Kopfsteinpflaster hängen.

DRE_5863
Beim Rathaus
DRE_5860
Das Rathaus

Limburg scheint nicht nur bei deutschen Besuchern begehrt zu sein. An jeder Ecke hört man englisch, russisch, französisch und noch einige andere Sprachen. Es gibt wahnsinnig viele Cafés und Restaurantbetriebe. Alle haben trotz der engen Gassen zumindest ein paar Tische und Stühle draußen stehen. Wer gerne Menschen beobachtet ist hier richtig.

DRE_5911
Brunnen
DRE_5913
Detailfoto vom Brunnen – Wasser läuft nach Betätigung des Fußhebels

Brunnen gibt es auch in ausreichender Anzahl zu entdecken. Vermutlich muss die Stadt Geld sparen, denn einige waren leider nicht an, was natürlich schade ist. Brunnen an Hitzetagen sind nicht nur für Kinder ein Spaß.

DRE_5881
Blühendes Limburg
DRE_5858
Überall gibt es solche Details an den Häusern
DRE_5877
Limburger Schlosshof
DRE_5876
Limburger Schloss
DRE_5909
Nette Accessoires von niedlichen Geschäften

Die Parkgebühren in der Innenstadt sind absolut im Rahmen. Pro Stunde ist mit ca. € 1,- zu rechnen. Es gibt auch kostenlose Parkplätze, da muss man nicht mal einen weiten Weg bis in die Altstadt in Kauf nehmen (max. 1 km).

Bestimmt kann man in Limburg noch viel mehr entdecken – ein Spaziergang entlang der Lahn oder eine Bootsfahrt darauf. Ich habe mich diesmal aber nur auf die Altstadt beschränkt. Am besten geht ihr selbst auf Entdeckertour.

© DieReiseEule 7/2016

 

 

 

6 Kommentare zu „Altstadtrundgang durch Limburg/Lahn

  1. Hallo,
    ich kann es nur bestätigen, dass Limburg sehr sehenswert ist. Ich wohne auch in der Nähe von Limburg und wir sind sehr gerne dort. Die kleinen Cafès, die Altstadt und das Kino locken uns immer wieder in die Stadt. Schöner Bericht mit tollen Fotos.

    Liebe Grüße

    Christine von http://pretty-you.de/

Ich freue mich über einen netten Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s